Azubi-Recruiting im New Normal

HR Performance 1/2021. Schon vor Corona war die Digitalisierung von Recruitingprozessen ein wichtiges Thema für Personaler. Durch die Pandemie wurden und werden diese Entwicklungen beschleunigt. Personaler sind darauf angewiesen, etablierte Abläufe in der Azubi-Gewinnung von analog auf digital umzustellen und andere, kontaktlose Wege zu gehen, um neue Auszubildende für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Der Artikel gibt Anregungen, wie Sie als Personaler und Ausbilder diesen Weg gestalten können.

Lenze als „Best Place to Learn“ ausgezeichnet

Pressemitteilung der Lenze-Gruppe vom 6. April 2021. Lenze hat den Hattrick geschafft und erhielt erneut das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN für Ausbildungsbetriebe. Niels Köstring, Geschäftsführer beim Zertifizierer AUBI-plus, überreichte das Siegel im Rahmen einer virtuellen Feierstunde und lobte die sehr gute Leistung des Automatisierungsspezialisten aus Hameln. In einer umfassenden 360°-Befragung hatten zuvor sowohl aktuelle als auch ehemalige Auszubildende und Studierende Bestnoten vergeben.

Exzellenz-Ausbildung besiegelt

Pressemitteilung der Select GmbH vom 22. Februar 2021: Wo Auszubildende brillant gefördert werden. Select GmbH wird erneut als BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet und erreicht mit der höchsten Punktzahl seit Bestehen des Gütesiegels erstmalig den Exzellenz-Status für hervorragende Leistungen als Ausbildungsbetrieb. Besondere Stärken zeigte Select in den Bereichen Recruiting, Begleitung der Ausbildung sowie Willkommens- und Integrationskultur.

Die Duale Ausbildung braucht eine Imagepolitur

Handbuch HR-Management vom 21. Dezember 2021: Sie gilt als das Rückgrat unserer Wirtschaft und erntet regelmäßig neidische Blicke aus dem Ausland: Die Duale Ausbildung made in Germany. Sie besticht vor allem durch ihren hohen Praxisbezug und das sukzessive Hineinwachsen in den Beruf, begleitet von der Grundlagenbildung in der Berufsschule. Nach dem Ausbildungsabschuss gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Dennoch entscheidet sich über die Hälfte eines Jahrgangs für ein Studium. Ein Umdenken ist dringend erforderlich.

10 Unternehmens-Tipps für den Weg zu neuen Fachkräften

Handbuch HR-Management vom 21. Dezember 2021: Was müssen Unternehmen wissen, wenn sie zum ersten Mal ausbilden? Wie kann man Schülerinnen und Schüler erreichen und als Azubis gewinnen? Was können Ausbildungsbetriebe tun, die zu wenige Bewerbungen für ihre freien Ausbildungsplätz erhalten? Der Artikel gibt 10 Tipps, wie Recruiter vorgehen können.

„Es braucht nicht unbedingt ein Studium, um Karriere zu machen“

TREND REPORT vom 9. Februar 2021: Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Chantal Kuschnereit, Personalermarketerin beim Ausbildungsoptimierer AUBI-plus. Auch hier hat sich durch die Corona-Pandemie gezeigt, dass Unternehmen etwas tun müssen, um sprichwörtlich „am Ball zu bleiben“. Im Interview beantwortet Frau Kuschnereit Fragen zu Recruiting, Digitalisierung und der Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Duale Ausbildung.

„Best Place to Learn“-Zertifikat für SWN

Zum dritten Mal in Folge sind die Stadtwerke Neumünster mit dem Zertifizierungssiegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet worden. Nach umfangreicher Befragung von ehemaligen und aktuellen Auszubildenden sowie Ausbildungsbeauftragten der Stadtwerke Neumünster (SWN) erhielt der Betrieb das Gütesiegel für die Jahre 2020 bis 2023. „Trotz erschwerter Kommunikation durch Corona Bedingungen haben wir einen guten Rücklauf gehabt. SWN erreichte 1101 Punkte, somit haben wir mit einem „GUT“ abgeschlossen“, freut sich Erna Husser, Ausbildungsleiterin bei SWN über die Auszeichnung, „Im Vergleich zu 2017 haben wir uns in allen Qualitätskriterien verbessert, das macht uns sehr stolz.“

Volksbank in Südwestfalen ist „BEST PLACE TO LEARN“

Pressemitteilung der Volksbank in Südwestfalen eG vom 26. November 2020. Siegen / Lüdenscheid - Die Volksbank in Südwestfalen ist für ihre betriebliche Ausbildung mit dem Gütesiegel „BEST PLACE TO LEARN“ und damit als Top-Ausbilder ausgezeichnet worden. Das Siegel wird von der AUBI-plus GmbH vergeben und steht für ein Versprechen auf eine überdurchschnittlich gute betriebliche Ausbildung.

Dörken ist BEST PLACE TO LEARN

Die Ewald Dörken AG mit Sitz in Herdecke wurde im November 2020 mit dem Ausbildungssiegel BEST PLACE TO LEARN® ausgezeichnet und hat sich damit als Unternehmen qualifiziert, in dem junge Menschen eine hervorragende Ausbildung erhalten. Vergeben wurde das Siegel von AUBI-plus; das Zertifizierungsverfahren bewertet alle wichtigen Aspekte der Ausbildung.

Die „Oscars“ für Deutschlands beste Jobportale 2020 sind vergeben!

Pressemitteilung des Institute for Competitive Recruiting vom 12. Oktober 2020 - Mehr als 53.000 Bewerber und über 14.000 Arbeitgeber haben ihre Erfahrungen geteilt und damit als Jury die Basis für die renommierten Gütesiegel „Deutschlands beste Jobportale 2020“ gebildet. Auf der diesjährigen, erstmals virtuell durchgeführten, HR-Leitmesse „Zukunft Personal Europe Virtual“ wurden im Rahmen des ICR Recruiting Days die Gewinner-Jobbörsen offiziell ausgezeichnet.