Dieses Phänomen ist schon lange kein Problem mehr von Topmanagern. Auch immer mehr Schüler, Studenten und Angestellte haben kaum mehr Zeit für Freizeit. Stress kann sich folgendermaßen ausdrücken:

  • Herz- und Kreislaufbeschwerden (Schwindel, Herzrasen, Atembeschwerden)  
  • Schmerzen (Kopf-, Gelenk-, Rücken-, Nackenschmerzen) 
  • Magen-Darm-Probleme (Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung)   
  • Appetitlosigkeit oder Heißhunger  
  • Schlafstörungen   
  • Allergien/ Hautirritationen  
  • Konzentrationsprobleme, Nervosität, dauerhafte Müdigkeit 
  •  … 

Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance

  • Private Termine wie Verpflichtungen für Schule/Studium ansehen: Triff dich bewusst mit deiner Freundin oder geh zum Sport, auch wenn du vermeintlich keine Zeit hast. Ausgepowert bzw. ausgeglichen schaffst du deine Arbeit gleich viel schneller! 

  • Smartphone ausschalten: Egal, ob im Kino oder beim Essen mit Freunden – das Handy kommt weg. Das ständige Schauen nach neuen Nachrichten macht ebenfalls nervös und unkonzentriert. Unverschämt noch dazu, wenn du ständig herumtippst, statt deinem Gegenüber Aufmerksamkeit zu schenken.

  •   „Nein“ sagen: Auch schon mal was für andere gemacht, obwohl du selbst deine Arbeit noch nicht fertig hattest? Lerne, „Nein“ zu sagen. Probiere mal aus, wie viele Menschen hinterher tatsächlich sauer auf dich sind. Viel weniger, als gedacht. 

  • Pflege ein Hobby! Das ist deine Zeit, in der nur du alleine zählst. Einfach Spaß haben und sich entspannen, ohne Druck und Verpflichtungen. Was du machst, ist völlig gleichgültig!


Wir AUBIaner haben alle ein Hobby. Die Kollegin tanzt regelmäßig, viele laufen oder spielen Fußball und einer ist begeisterter Hobby-Gärtner und freut sich schon auf das Frühjahr, seine Saison.

Und was habt ihr für Hobbys?

Folgendes könnte dich auch interessieren


Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Nach oben