Dieses Phänomen ist schon lange kein Problem mehr von Topmanagern. Auch immer mehr Schüler, Studenten und Angestellte haben kaum mehr Zeit für Freizeit. Stress kann sich folgendermaßen ausdrücken:

  • Herz- und Kreislaufbeschwerden (Schwindel, Herzrasen, Atembeschwerden)  
  • Schmerzen (Kopf-, Gelenk-, Rücken-, Nackenschmerzen) 
  • Magen-Darm-Probleme (Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung)   
  • Appetitlosigkeit oder Heißhunger  
  • Schlafstörungen   
  • Allergien/ Hautirritationen  
  • Konzentrationsprobleme, Nervosität, dauerhafte Müdigkeit 
  •  … 

Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance

  • Private Termine wie Verpflichtungen für Schule/Studium ansehen: Triff dich bewusst mit deiner Freundin oder geh zum Sport, auch wenn du vermeintlich keine Zeit hast. Ausgepowert bzw. ausgeglichen schaffst du deine Arbeit gleich viel schneller! 

  • Smartphone ausschalten: Egal, ob im Kino oder beim Essen mit Freunden – das Handy kommt weg. Das ständige Schauen nach neuen Nachrichten macht ebenfalls nervös und unkonzentriert. Unverschämt noch dazu, wenn du ständig herumtippst, statt deinem Gegenüber Aufmerksamkeit zu schenken.

  •   „Nein“ sagen: Auch schon mal was für andere gemacht, obwohl du selbst deine Arbeit noch nicht fertig hattest? Lerne, „Nein“ zu sagen. Probiere mal aus, wie viele Menschen hinterher tatsächlich sauer auf dich sind. Viel weniger, als gedacht. 

  • Pflege ein Hobby! Das ist deine Zeit, in der nur du alleine zählst. Einfach Spaß haben und sich entspannen, ohne Druck und Verpflichtungen. Was du machst, ist völlig gleichgültig!


Wir AUBIaner haben alle ein Hobby. Die Kollegin tanzt regelmäßig, viele laufen oder spielen Fußball und einer ist begeisterter Hobby-Gärtner und freut sich schon auf das Frühjahr, seine Saison.

Und was habt ihr für Hobbys?

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Immer mehr Ausbildungsbetrieben ist es inzwischen nämlich viel wichtiger, dass du motiviert und praktisch begabt bist. In welchen Berufen deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz besonders gut stehen, wie du deine Bewerbung am besten formulierst und was du sonst noch beachten musst, erfährst du in diesem Beitrag!

Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Wenn du momentan auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz bist, hast du in vielen Stellenausschreibungen bestimmt schon die Begriffe „Remote Work“, „Homeoffice“ und „flexible Arbeitszeiten“ gelesen. Durch die Coronapandemie haben viele Unternehmen ihre Arbeitsbedingungen angepasst und weiterentwickelt. Nun werben sie mit den neuen Rahmenbedingungen. Der Artikel erklärt, was „Remote Work“ und Co. für dich als Azubi bedeuten.

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Du kennst sie bestimmt aus Filmen, Serien oder Büchern. Wenn von Elite-Universitäten gesprochen wird, denkt man an die renommiertesten Unis der Welt, wie Harvard, Oxford, Yale, die University of Cambridge oder das MIT in Boston. Die Liste der hochklassigen Universitäten ist lang, die Liste der Bewerber noch länger. Doch was ist eine Elite-Hochschule überhaupt, was zeichnet sie aus, wie kommst du dahin und gibt es solche ausgezeichneten Hochschulen auch außerhalb der USA und England? Vielleicht sogar in Deutschland? Wir beantworten die wichtigsten Fragen über Elite-Universitäten auf der ganzen Welt!