Im Rahmen der „job-messe deutschland-Tour 2008“ wird am 14. und 15. Juni in der Lingener „Halle IV“ die „1. job-messe emsland“ stattfinden.

Das heißt, dass sich ein Wochenende lang alles um die Themen Karriere, Aus- und Weiterbildung drehen wird. Damit reiht sich Lingen in die Reihe von neun weiteren Messestandorten ein, zu denen unter anderem auch Städte wie Düsseldorf, Hannover und München gehören.

Das Konzept der Messeagentur aus Osnabrück unterscheidet vor allem in einer Hinsicht von anderen Recruitingveranstaltungen, da mit der „job-messe emsland“ Arbeitssuchende zwischen 16 und 60 gleichermaßen angesprochen werden. Das innovative Konzept der Veranstalter spricht sowohl Schüler, Studenten und Young Professionals, als auch Berufswechsler, Wiedereinsteiger und die Gruppe „50plus“ an.

Die rund 40 hochkarätigen überwiegend regionalen Aussteller halten dabei eine Vielzahl von Stellenangeboten für die Besucher bereit. Darüber hinaus wird die Messe eine Reihe an Specials für die Besucher bieten, wozu unter anderem ein kostenfreier Bewerbungsmappencheck und verschiedene Vorträge rund um die Thematik der persönlichen Karriereplanung gehören. Zudem wird auf der Messe ein professionelles Bewerbungsfoto-Shooting angeboten werden. Das eigentliche Highlight der „job-messe emsland“ ist aber die Möglichkeit, auf dem eigens ausgerollten roten Teppich in den direkten Kontakt mit den Entscheidungsträgern der sich präsentierenden Unternehmen und Institutionen zu treten und sich noch vor Ort auf den persönlichen Traumjob zu bewerben.

Die Premiere der „job-messe emsland“ findet im Rahmen der diesjährigen „job-messe deutschland-Tour“ statt, für die sich bereits mehr als 500 nationale und internationale Aussteller angemeldet haben. Das Konzept der „job-messe Tour“ ist dabei derart erfolgreich,dass man für die Messe in Lingen sowohl Ministerpräsident Christian Wulff, als auch Lingens Oberbürgermeister Heiner Pott für die Schirmherrschaft gewinnen konnte.

Veranstalter, Politiker und Aussteller laden Suchende, Interessierte und Neugierige ein, sich am 14. und 15. Juni jeweils zwischen 10 und 17 Uhr in der Halle IV über ihre ganz persönlichen beruflichen Perspektiven zu informieren.

AUBI-plus ist mit eigenem Messestand als Aussteller präsent.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben