Rund 50 Aussteller bieten auf der „job-messe düsseldorf“ über 4200 Karriere-Chancen



Die erfolgreiche „job-messe deutschland“-Tour gastiert nun schon zum zweiten Mal in der Hauptstadt Nordrhein-Westfalens. Nach dem gelungenen Debüt des vergangenen Jahres werden sich vom 14. bis 15. März (jeweils 10.00 bis17.00 Uhr) rund 50 Aussteller aus den Bereichen Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistung sowie aus Hochschulen und Weiterbildungsinstituten auf der Messe präsentieren.

„Die Düsseldorfer Wirtschaft und der hiesige Arbeitsmarkt weisen dankenswerterweise heterogene und gesunde Strukturen auf, sodass viele Düsseldorfer Unternehmen laufend gut ausgebildetes Personal suchen“, so der Düsseldorfer Oberbürgermeister und gleichzeitiger Schirmherr der Messe, Dirk Elbers.



Das bundesweit einmalige Konzept einer branchenübergreifenden Job-Messe richtet sich an Besucher aller Qualifikationen und Generationen. Das heißt, sowohl an Schüler der Abschlussklassen, Studenten aller Fachrichtungen und Young Professionals, als auch an 50plus, Wiedereinsteiger, Berufswechselnde und Weiterbildungsinteressierte. Die Vermittlung von freien Stellen, Ausbildungsplätzen und Traineeprogrammen gehört dabei ebenso zum Programm wie Vorträge verschiedener Referenten, ein kostenloser Bewerbungsmappencheck und ein professioneller Bewerbungsfoto-Service.

Namhafte Unternehmen und Institute wie z.B. der Logistikriese „UPS Deutschland“, die „Fujifilm Europe GmbH“, die „Deutsche Telekom AG“, die „Stadt Düsseldorf“ und die „Hochschule Niederrhein“ präsentieren sich auf der Motivationsveranstaltung der veranstaltenden Osnabrücker Messeagentur Barlag.



Entsprechend dem Messeformat ist auch die Location außergewöhnlich: Das „Volkswagen-Zentrum-Nordrhein“ (Höherweg 85, 40233 Düsseldorf). Nach dem bereits bewährten Organisatoren-Motto „Automobile raus, Messe rein“ bietet das Autohaus eine optimale Beschaffenheit für die Ausrichtung der Messe. Ansprechende Architektur, ein angenehmes Ambiente sowie beste Verkehrsanbindungen runden das Konzept ab.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben