5 Dinge, die du aus STROMBERG für deine Ausbildung lernen kannst

„Stromberg“ ist der Klassiker im Mockumentary-Genre. Als ursprüngliche Adaption zur britischen Serie „The Office“ geplant, erarbeitete sich das deutsche Pendant schnell einen Kultstatus. Insgesamt wurden von 2004 bis 2012 fünf Staffeln mit insgesamt 46 Folgen produziert, die man heute noch auf Netflix streamen kann. Dank eines Crowdfunding-Projektes erschien im Februar 2014 zur großen Freude der Fangemeinde als Sahnehäubchen zur Serie „Stromberg – Der Film“ in den deutschen Kinos. Bist du ein treuer Stromberg-Fan? Dann wirst du dir jetzt verwundert die Augen reiben: Neben vielen lustigen und kuriosen Szenen kannst du auch einiges für deine eigene Ausbildung und Karriere mitnehmen!

5 Dinge, die du aus “Stromberg” für deine Ausbildung lernen kannst
5 Dinge, die du aus “Stromberg” für deine Ausbildung lernen kannst © freestocks | Canva
Mocku… was? Damit werden Spielfilme oder auch Serien betitelt, die den Anschein machen, es handele sich um eine Dokumentation. Damit dieser gewahrt wird, greifen die Regisseure auf typische Stilmittel wie Einzelinterviews, Voiceover oder verwackelte Kameraaufnahmen zurück.

Du liebst es, den Abend nach getaner Arbeit ganz entspannt mit deinen Lieblingsfilmen oder Serien ausklingen zu lassen? Vielleicht hast du sogar schon mit deinen Besten den nächsten Serienmarathon geplant? Dann ist unsere Blogserie genau das Richtige für dich: Anfang des Monats stellen wir dir nicht nur einen Film oder eine Serie vor, du bekommst auch einzigartige Einblicke aus einer völlig neuen Perspektive! Wir zeigen dir, was du aus der Serie für deine Ausbildung, Bewerbung und sogar Karriere mitnehmen kannst! In unserem neuen Teil nehmen wir den deutschen Comedy-Evergreen unter die Lupe: Stromberg!

Spoiler-Warnung: Wenn du „Stromberg“ gar nicht oder noch nicht zu Ende geschaut hast, solltest du jetzt besser nicht weiterlesen!

Was passiert in der Serie?

Mittelpunkt der Handlung sind der unangenehme, schräge Bürochef Bernd Stromberg und seine Mitarbeiter in der Abteilung Schadensregulierung der fiktiven „Capitol Versicherung AG“, die im Büroalltag von einem Kamerateam begleitet werden. Mit seinem anstrengenden, oft nervigen Charakter sorgt Stromberg für eine Menge Lacher, bringt gleichzeitig aber seine Vorgesetzten und Mitarbeitenden mit wenig Feingefühl und viel Eigensinn zur Weißglut. In wenigen Augenblicken blitzt jedoch auch seine empathische Seite hervor, in denen er als Abteilungsleiter überraschend hilfsbereit und emotional ist. Ein weiterer Hauptcharakter der durch häufige Eskapaden auffallenden Abteilung ist Berthold, ein fleißiger, aber leichtgläubiger Mitarbeiter, der insbesondere von Ulf regelmäßig gemobbt wird und zu seinem Leidwesen von allen spöttisch „Ernie“ genannt wird. Ulf ist schon seit Ewigkeiten in der Capitol angestellt, hat jedoch gar keinen Bock auf seine Arbeit. Er interessiert sich stattdessen ausschließlich für Autos, Fußball und seine Arbeitskolleginnen. Tanja, die im Verlauf der Serie sogar Ulfs Frau wird, ist dagegen eine sehr fleißige und wissbegierige Mitarbeiterin, die Strombergs Position sogar zeitweise streitig macht. Eine weitere zentrale Rolle nimmt Jennifer Schirrmann, von Stromberg liebevoll „Schirrmchen“ genannt, ein. Während der gesamten Handlung wird nie so ganz klar, ob die beiden ein Paar sind. Nicht zuletzt, weil Strombergs Verhalten regelmäßig für Wut und Enttäuschungen sorgt. Wie du siehst, nimmt die Serie so ziemlich jedes Klischee rund um den Arbeitsalltag im Büro anstandslos auf die Schippe und schafft es dabei trotzdem, persönliche Beziehungen und Gedanken der Protagonisten auf eine mitreißende, einfühlsame Art und Weise hervorzuheben.

Beginn

01.08.2024

  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Übernahmequote
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Frankfurt, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Frankfurt, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Frankfurt, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Münster, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Hannover, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Hannover, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Münster, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Münster, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Hannover, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Hannover, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Münster, Deutschland
  • Finanz Informatik GmbH & Co. KG
  • Hannover, Deutschland

Beginn

12.08.2024

  • Hohe Übernahmequote
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Langjährige Erfahrung
  • Nolte Küchen GmbH & Co. KG
  • Löhne, Deutschland
  • Nolte Küchen GmbH & Co. KG
  • Löhne, Deutschland

Beginn

01.08.2024

  • Fahrtkostenzuschuss
  • Fitnessangebote
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.08.2024

  • Arbeitskleidung
  • Hohe Übernahmequote
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG
  • Bohmte, Deutschland
  • Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG
  • Bohmte, Deutschland
  • Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG
  • Bohmte, Deutschland

Was kannst du für deine Ausbildung lernen?

Jeder Tag bietet neue Chancen

Es klingt drastisch, aber auch bei dir wird es solche Tage geben, an denen du in Sachen Ausbildung am liebsten alles hinschmeißen möchtest. Auch bei Stromberg kommt es vor, dass eine Hiobsbotschaft die nächste jagt und vieles hoffnungslos scheint. Er verliert jedoch nie den Glauben daran, dass trotz aller Widrigkeiten am Ende doch alles gut wird – genau diese Motivation ist entscheidend! Führe dir also an Tagen der Skepsis und Demotivation vor Augen, dass schlechte Arbeitstage gelegentlich einfach dazugehören. Wichtig: Ein neuer Tag hält immer neue Chancen und Möglichkeiten für dich bereit!

Spaß an der Arbeit ist so wichtig

Zugegeben: Der Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem du deine Aufgaben ordentlich erledigen musst, dafür wirst du schließlich bezahlt. Er ist aber auch ein Ort, an dem sich Mitarbeitende wohlfühlen müssen, schließlich ist man fast täglich für mehrere Stunden dort. Was dabei auf keinen Fall zu kurz kommen darf, sowohl bei Einzelaufgaben als auch in gemeinsamen Projekten mit Kolleginnen oder Kollegen, ist der Spaß bei der Arbeit. Dieser kann Stress abbauen, eine positive Arbeitsatmosphäre schaffen und deine Motivation enorm steigern. Die Serie lehrt uns jedoch auch, dass Humor und Spaß bei der Arbeit eine Grenze überschreiten, wenn man Witze und Sprüche auf Kosten anderer macht. In diesem Fall bewirkt es leider genau das Gegenteil und die Stimmung leidet erheblich darunter!

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen

Was haben alle Charaktere in der Abteilung gemeinsam? Jeder hat individuelle Stärken und Schwächen – und das ist auch gut so! Werfen wir mal einen Blick auf Ernie: Im ersten Moment bekommt man den Eindruck, er hat wenig zu bieten und wird von allen gemobbt, blickt man jedoch hinter die Fassade, fällt einem sofort sein großes Einfühlungsvermögen für Kolleginnen und Kollegen auf. Sobald es jemandem schlecht geht, ist Ernie zur Stelle, baut die Mitarbeitenden auf und beweist auch sonst ein großes Herz. Oder wie wäre es mit Erika? Auch sie fällt auf den ersten Blick lediglich durch ein ungesund anmutendes Essverhalten auf, dabei wird aber außer Acht gelassen, dass sie fachlich gesehen die kompetenteste Mitarbeiterin der Schadensregulierung ist! Das zeigt sich auch in einem besonders wichtigen Kundengespräch, in dem Stromberg kurz davor ist, die Verhandlung an die Wand zu fahren. Erika springt in die Bresche und rettet mit ihrer Expertise den Auftrag und damit auch den Job ihres Abteilungsleiters. Wie du also siehst, darfst du dich nicht dafür verurteilen, wenn du gewisse Dinge nicht so gut kannst. Dafür gibt es einige Stärken, die dich von anderen abheben! Mache dir regelmäßig bewusst, dass es in Ordnung ist, anders als andere zu sein. Lass dich nicht verbiegen!

Fehler und Konflikte sind Chancen

Richtig gelesen! Auch aus scheinbar negativen Erfahrungen, gerade in der Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen, kann man oft positive Schlüsse ziehen. Wie sagt man so schön: Aus Fehlern lernt man! Genau das trifft auf viele der Protagonisten in der Abteilung zu. Betrachten wir einmal Bernd Stromberg höchstpersönlich: Durch sein eigensinniges, anderen gegenüber oft schädliches Verhalten, gerät er Folge für Folge in Konflikte, sowohl mit Vorgesetzen als auch mit Mitarbeitenden. Was aber bei genauerer Betrachtung auffällt, ist, dass er mit der Zeit wesentlich mehr Empathie entwickelt und sogar bei Problemen unterstützt – davon ist er am Anfang der Serie noch meilenweit entfernt! Ein weiteres Paradebeispiel ist Ernie, der sich zu Beginn noch von jedem Fehler oder weniger erfolgreichem Projekt unterkriegen lässt und schnell deutlich wird, dass er kurz vor einem Nervenzusammenbruch steht. Im weiteren Verlauf fällt jedoch auf, dass ihn auch Rückschläge nicht aus der Bahn werfen. Er plant eigenständig erfolgreiche Projekte und wird in „Stromberg – Der Film“ letzten Endes sogar stellvertretender Abteilungsleiter! Wie du also siehst, ist es nicht nur in Ordnung, Fehler zu machen und anzuecken, es ist sogar nötig, um mit seinen Aufgaben und Herausforderungen zu wachsen!

Gemeinsam kann man alles schaffen

Diese Aussage ist natürlich allgemeingültig und kann auf nahezu jeden Lebensbereich bezogen werden. Dass es jedoch nicht nur eine Floskel, sondern gelebte Realität ist, wird uns ganz besonders am Ende von „Stromberg – Der Film“ bewusst. Stromberg erhält vom Vorstand der Capitol seine fristlose Kündigung, die er zum Anlass nimmt, seine Abteilung über die geplanten Massenkündigungen aufgrund von finanziellen Engpässen zu informieren. Die Folge: Er gründet gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden eine Protestbewegung für die Rechte von Arbeitnehmern, die durch starken Zusammenhalt ins Unermessliche wächst und so großes mediales Interesse auf der ganzen Welt generiert! Ein solcher Erfolg spiegelt sich vielleicht nicht in diesem Ausmaß in deiner Ausbildung wider, vom Grundgedanken her ist jedoch Fakt: Zusammen ist man immer stärker, insbesondere bei gemeinsamen Projekten, in die jeder seine individuellen Stärken und Ideen einbringen kann, die gebündelt zu etwas Großem werden!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day
Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day

Schülerinnen und Schüler aufgepasst: Am 25.04.2024 findet in diesem Jahr der Mädchen- und Jungenzukunftstag statt. Eine tolle Gelegenheit, Unternehmen, Organisationen Einrichtungen, Schulen und Hochschulen kennenzulernen, in rollenuntypische Berufe reinzuschnuppern und vielleicht sogar deinen Traumberuf zu finden!

Ausbildung mit Behinderung: Mit Handicap in den Beruf
Ausbildung mit Behinderung: Mit Handicap in den Beruf

Jeder Mensch hat das Recht auf eine Ausbildung. Den passenden Beruf zu finden ist zwar für alle schwierig, aber besonders für Menschen mit einem Handicap. In unserem Beitrag erfährst du, welche Möglichkeiten du mit einer Behinderung hast, eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren und wo du Unterstützung bekommst.

Steuererklärung als Azubi
Steuererklärung als Azubi

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Auch für Azubis kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Du bist in der Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben – sie erfolgt freiwillig. Wir haben dir Gründe zusammengestellt, warum sich eine Steuererklärung aber auf jeden Fall lohnt!

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren