Karrieremöglichkeiten als Zahnmedizinischer Fachangestellter

Du hast deine Ausbildung zum zahnmedizinischen Fachangestellten oder zur zahnmedizinischen Fachangestellten beendet und deine Abschlussprüfung mit Bravour bestanden. Weitere Informationen darüber, wie es nach bestandener Prüfung weiter gehen kann, bekommst du hier.

Arbeitsort

Möchtest du lieber in einer kieferorthopädischen Praxis arbeiten oder soll es lieber eine große Klinik für zahnärztliche Eingriffe sein? Deine Möglichkeiten als Zahnarzthelfer bzw. Zahnarzthelferin sind im Gesundheitswesen vielfältig: Du kannst dich sowohl auf einen Job in einer modernen Praxis bewerben, als auch an Instituten von Hochschulen eine Arbeit finden. Ob du lieber im chirurgischen Bereich arbeiten möchtest, dir ein Job in einer normalen Zahnarztpraxis besser gefällt oder du dich an einer Hochschule bewerben möchtest, ist deine individuelle Entscheidung.

Weiterbildung

Technische Weiterentwicklung, neue zahnmedizinische Verfahren – das alles können Gründe sein, warum du im Laufe deines Arbeitslebens in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen belegen solltest. Anpassungsweiterbildungen werden zum Beispiel in diesen Bereichen angeboten:

  • Qualitätsmanager
  • Strahlenschutz
  • Kassenärztliche Abrechnung
  • Medizinische Reinigung

Möchtest du deine Karriere weiter ankurbeln, ist eine Aufstiegsweiterbildung vielleicht genau das Richtige für dich. Hier eine kleine Auswahl der möglichen Fort- und Weiterbildungen:

  • Assistent zahnärztliches Praxismanagement
  • Dentalhygieniker
  • Zahnmedizinischer Fachassistent
  • Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent
  • Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent

Studium

Neben der mittleren Reife bringst du auch eine Hochschulzugangsberechtigung in Form eines Abiturs oder Fachabiturs mit? Dann kannst du dich auch für ein Studium entscheiden. Diese Studiengänge passen zu deiner Ausbildung:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Friseur

647 freie Ausbildungsplätze

Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Duale Ausbildung

Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

1146 freie Ausbildungsplätze

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung beraten Kunden zu Versicherungsangelegenheiten im Krankheits- und Pflegefall, bearbeiten Leistungsanträge auf Grundlagen des Sozialgesetzes und erledigen Tätigkeiten des Rechnungswesens, wie zum Beispiel Beiträge berechnen und Beitragserstattungen gewähren.

Duale Ausbildung

Altenpfleger

725 freie Ausbildungsplätze

Altenpfleger pflegen und betreuen ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Durch Freizeitaktivitäten, Gespräche und einfühlsame Fürsorge unterstützen sie alte Menschen, so gut es geht am täglichen Leben teilzuhaben.


Nach oben