Musterbewerbung als Zahnmedizinischer Fachangestellter

Einen Ausbildungsplatz in einer Zahnarztpraxis kann man sich ohne Arbeitsaufwand sichern? – Den Zahn können wir dir ziehen: Um deine Wunsch-Ausbildung zu bekommen, musst du dir zunächst die passenden Stellenangebote zu freien Ausbildungsplätzen heraussuchen. Hast du die passende Lehrstelle gefunden, kannst du dein perfektes Bewerbungsschreiben erstellen. Allgemeine Tipps und Tricks, wie man sich optimal auf einen Beruf bewirbt, haben wir dir bereits zusammengefasst, nur: Worauf kommt es genau bei der Bewerbung zum zahnmedizinischen Fachangestellten an?

Tipps und Inhalte für dein Anschreiben als Zahnmedizinische Fachangestellte

  • Erfahrungen durch medizinische Praktika: Wenn du bereits ein Praktikum im medizinischen Bereich - idealerweise natürlich bei einem Zahnarzt - gemacht hast, solltest du dies auf jeden Fall erwähnen. Sage auch, was dir dort besonders gut gefallen hat und schlage eine Verbindung zur Ausbildung.
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Empathie: Diese Fähigkeiten kannst du beispielsweise anhand eines Nebenjobs im Café oder als Babysitter unter Beweis stellen.
  • Kein Problem mit Blut: Da Blut wohl dein täglicher Begleiter beim Zahnarzt oder Kieferchirurgen sein wird, solltest du das gut ab können - am besten, du stellst das auch schon in deinem Anschreiben heraus.

Bei deinem Ausbildungsbetrieb kannst du zum Beispiel punkten, wenn du bereits ein Praktikum im medizinischen Bereich im Lebenslauf aufweisen kannst. Das zeigt: Du bist motiviert und bringst schon ein paar Vorkenntnisse mit. Aber auch andere Bereiche aus deinem Leben solltest du als Quelle für gute Argumente auf dem Schirm haben. Du kannst gut mit Menschen umgehen und pflegst einen freundlichen Umgang? Dann erläutere das doch in deinem Anschreiben am Beispiel deines Jobs in einem Café. Du kannst Blut sehen und bist hart im Nehmen was OPs angeht? Das hast du doch schon in deinem Schulpraktikum in der Tierklinik herausgefunden und kannst es ebenfalls mit in dein Anschreiben aufnehmen.

Welche Beispiele du aufführst hängt von deinem individuellen Nebenjob, deinen Schulnoten oder Freizeitbeschäftigungen ab. Wichtig ist nur: Liste in deinem Anschreiben nicht nur Argumente auf, sondern belege sie mit Beispielen aus deinem Leben.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Friseur

Friseur

726 freie Ausbildungsplätze

Der Friseurberuf ist ein handwerklicher, kreativer und kommunikativer Beruf. Friseure schneiden, frisieren, färben, schminken und führen Maniküren durch – individuell und typgerecht in Absprache mit ihren Kunden.

Duale Ausbildung
Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Sozialversicherungsfachangestellter Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

767 freie Ausbildungsplätze

Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung beraten Kunden zu Versicherungsangelegenheiten im Krankheits- und Pflegefall, bearbeiten Leistungsanträge auf Grundlagen des Sozialgesetzes und erledigen Tätigkeiten des Rechnungswesens, wie zum Beispiel Beiträge berechnen und Beitragserstattungen gewähren.

Duale Ausbildung
Altenpfleger

Altenpfleger

377 freie Ausbildungsplätze

Altenpfleger pflegen und betreuen ältere Menschen, die den Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Durch Freizeitaktivitäten, Gespräche und einfühlsame Fürsorge unterstützen sie alte Menschen, so gut es geht am täglichen Leben teilzuhaben.


Nach oben