Musterbewerbung als Alltagsbetreuer / Alltagsbetreuerin

Du möchtest unbedingt Alltagsbetreuer werden? Dann wird es Zeit, deine Bewerbung zu schreiben. Worauf du dabei achten solltest und wie du mit deiner Bewerbung einen positiven Eindruck machst, verraten wir dir hier. 

Was gehört eigentlich alles zu einer erfolgreichen und guten Bewerbung? Die beiden wichtigsten und essentiellen Bestandteile sind das Anschreiben und der Lebenslauf. Der Lebenslauf bietet deinem zukünftigen Arbeitgeber eine Übersicht über deinen bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang. Du listest stichpunktartig deine Schullaufbahn sowie absolviertePraktika und Nebenjobs auf. Außerdem findest du im Lebenslauf Platz, deine Hobbys und sonstige Qualifikationen wie Schul-AGs, Fremdsprachenkenntnisse und Führerscheinklasse aufzuzählen. 

Im Anschreiben geht es ans Eingemachte. Das Anschreiben ist deine Chance, den Personalleiter davon zu überzeugen, dass du genau der Richtige für den Ausbildungsplatz bist. Der Personalleiter kann sich durch dein Anschreiben ein erstes Bild von dir machen und sollte durch dein Anschreiben neugierig darauf werden, dich bald persönlich im Vorstellungsgespräch kennenzulernen. Dies schaffst du, indem du dich auf zwei bis drei aussagekräftige Argumente konzentrierst, die deine Motivation für den Beruf aufzeigen. Vielleicht hast du bereits ein Praktikum in einem Altenheim gemacht und dabei deine Leidenschaft dafür entdeckt, anderen Menschen zu helfen? Oder hast du in deiner Freizeit die Einkäufe für die nette, aber bereits körperlich eingeschränkte, ältere Nachbarin erledigt? Oder hilfst du ehrenamtlich im Tierheim aus, weil du so eine soziale Ader hast? All dies können gute Gründe dafür sein, dich einzustellen! 

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

4874 freie Ausbildungsplätze

Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Industriemechaniker / Industriemechanikerin

Industriemechaniker / Industriemechanikerin

2546 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Pflegefachmann / Pflegefachfrau

2389 freie Ausbildungsplätze

Als Pflegefachkraft bist du für die umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen zuständig.