Wie genau sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland in den nächsten Wochen noch entwickeln wird, kann wohl niemand ganz genau vorhersagen. Fakt ist: Die duale Ausbildung in Deutschland ist ein erfolgreiches Modell, um das uns viele andere Länder beneiden. Die Wirtschaft wird sich wieder erholen. Und dazu brauchen die Unternehmen Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte, die tatkräftig mit anpacken – also auch dich als Azubi! Bewirb dich also ganz normal für die Ausbildung, die dich interessiert.

NEU: Infos zum Bewerbungsprozess während der Corona-Krise

In vielen Stellenanzeigen bei uns im Ausbildungsportal findest du ab sofort einen Hinweis, wie das Bewerbungsverfahren aufgrund der aktuellen Situation derzeit abläuft. Die Ausbilder freuen sich auf deine Bewerbung als neuer Azubi für 2020 oder 2021!

Ein weiterer Grund, warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest: Auch wenn sämtliche Veranstaltungen wie Messen und Konzerte abgesagt oder verschoben sind, ist der Ausbildungsstart 2020 derzeit nicht betroffen. Worauf du dich jedoch einstellen solltest und was du jetzt brauchst:

  • Geduld: Viele Unternehmen sind derzeit mit sich selbst beschäftigt, weshalb sich eine Rückmeldung auf deine Bewerbung wahrscheinlich verzögern wird.
  • Flexibilität: Vorstellungsgespräche werden womöglich nicht persönlich, sondern telefonisch oder per Video durchgeführt.
  • Eigeninitiative: Wenn dich ein Ausbildungsbetrieb interessiert, kannst du vorab anrufen und nachfragen, ob der Ausbildungsplatz noch frei ist und ob du dich bewerben kannst. In einigen Unternehmen ist dies zum jetzigen Zeitpunkt möglicherweise unklar. Tipp: Drück Verständnis für die Situation aus und biete an, deine Bewerbung dennoch einzusenden, damit dich das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt kontaktieren kann.
  • Auffindbarkeit: Der ein oder andere Ausbildungsbetrieb wird seine Ausbildungsplätze möglicherweise recht kurzfristig besetzen. Tipp: Trage dich in unsere Bewerberdatenbank ein. Viele unserer Kunden nutzen diese Datenbank parallel zu den Stellenausschreibungen bei uns im Ausbildungsportal, um nach passenden neuen Azubis zu suchen. Mit deinem Eintrag in unsere Bewerberdatenbank erhöhst du die Chancen, gefunden zu werden.

zur Bewerberdatenbank-Registrierung

Du hast noch Fragen zur Berufsorientierung, Berufswahl, Ausbildung oder Bewerbung? Wir von AUBI-plus sind weiterhin für dich da. Und so erreichst du uns: Per WhatsApp unter +49 1523 3623499, per E-Mail an beratung@aubi-plus.de oder über facebook.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Wie schreibe ich eigentlich eine gute Bewerbung?

Wie schreibe ich eigentlich eine gute Bewerbung?

Es sind Herbstferien und damit beginnt auch die erste Stufe der Bewerbungsphase – wenn der Wunschberuf und der passende Ausbildungsbetrieb gefunden sind, geht es daran, eine gute und überzeugende Bewerbung zu schreiben. Aber Moment – Das ist einfacher gesagt, als getan. Wie schreibt man überhaupt eine wirklich gute Bewerbung? Damit du in deiner Bewerbungsphase nicht den Kopf verlierst, gibt es von uns heute den ersten Teil unserer dreiteiligen Bewerbungsreihe: Tipps für die perfekte Bewerbung.

Halloween - Gruselige Berufe rund um den Tod

Halloween - Gruselige Berufe rund um den Tod

Am 31. Oktober gruselt es wieder: Halloween steht vor der Tür. Während der schaurige Horror für viele Menschen rund um die Welt nur an diesem einen Tag im Vordergrund steht, gibt es einige Berufe, an denen schwache und verletzliche Seelen scheitern würden. Welcher Beruf wird dich das Fürchten lehren?

Ausbildung in Deutschland als Ausländer: Dies gilt es zu beachten

Ausbildung in Deutschland als Ausländer: Dies gilt es zu beachten

Du bist aus dem Ausland und möchtest eine Ausbildung in Deutschland machen? Dann hast du bestimmt viele Fragen. Welche Voraussetzungen musst du mitbringen? Wie findest du am schnellsten einen Ausbildungsplatz in einem deutschen Unternehmen? Wir geben dir Tipps und Informationen zur dualen Ausbildung in Deutschland.