Voraussetzungen für das duale Studium

Für das duale Studium Siedlungswasserwirtschaft benötigst du die Fachhochschulreife bzw. das Abitur. Zudem solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen und Eigenschaften mitbringen:

  • Ingenieurtechnisches Interesse
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Organisationstalent
  • Körperliche Fitness
  • Faszination für biologische und chemische Prozesse

Du weißt noch gar nicht, ob dieser Studiengang zu deinen Stärken passt? Dann finde genau das mit unserem kostenfreien Berufs-Check heraus!

Bildungsweg

Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Inhalte des dualen Studiums

Die Siedlungswasserwirtschaft ist ein Fachgebiet des Bauingenieurwesens. Deine Aufgabe ist es, Trinkwasser in einwandfreier Qualität bereitzustellen und das, ohne die Umwelt dabei zu beeinträchtigen. Das anfallende Abwasser leitest du ebenfalls ohne Schädigung der Umwelt ab. Anschließend kümmerst du dich darum, dass das Abwasser gereinigt und Rückstände entsorgt werden.

Im theoretischen Teil werden dir allgemeine Grundlagen in Mathematik, Technisches Zeichnen und Vermessungskunde vermittelt. Auch in den Themen Statik, Baukonstruktion und Grundbau wirst du bestens ausgebildet. Wie du richtig mit Wasserbau, Grundwasser sowie Kanal- und Rohrnetzen umgehst, ist ebenfalls Teil des dualen Studiums. Auf deinem Stundenplan stehen außerdem Projektmanagement, Bauplanung, -recht und -betriebswirtschaft.


Dualen Studienplatz finden

Du bist auf der Suche nach einem dualen Studienplatz als Siedlungswasserwirtschaft (B.Eng.)? Wir haben für dich zahlreiche freie duale Studienplätze bei den besten Ausbildungsbetrieben - die Personaler freuen sich auf deine Bewerbung!

Freie duale Studienplätze

Ablauf des dualen Studiums

Das duale Studium Siedlungswasserwirtschaft ist ein praxisintegriertes Studium. Ob sich die Studienphasen mit den Praxisphasen abwechseln oder du einen Teil der Woche im Betrieb, die restlichen Tage an der Hochschule verbringst, hängt von der Kooperation des Unternehmens und der jeweiligen Schule ab. Wir haben dir als Hilfe einen Überblick über die verschiedenen Studien- und Zeitmodelle zusammengestellt. Nach vier Jahren bzw. acht Semestern hast du den Abschluss „Bachelor of Engineering“ in der Tasche.


Hilfreiche Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Finde mit unserem Stärken-Check heraus, wo deine Stärken und Schwächen liegen, wie deine Eltern und Freunde dich einschätzen und erfahre, welche Berufe perfekt zu dir passen.

Wie gut passt das duale Studium Siedlungswasserwirtschaft (B.Eng.) zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Siedlungswasserwirtschaft (B.Eng.) genau der richtige für dich.
Wenn du nicht körperlich anstrengend arbeiten möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren

Diese Berufe könnten dich auch interessieren