Das verdient ein Milchwirtschaftlicher Laborant

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr 750-840 EUR, 2. Lehrjahr 840-950 EUR, 3. Lehrjahr 960-1.080 EUR, 4. Lehrjahr unvergütet

Du möchtest wissen, was du während deiner Ausbildung zum Milchwirtschaftlichen Laboranten verdienst? Kein Problem, wir haben dir einige Richtwerte zusammengestellt. Bitte beachte, dass die genauen Konditionen variieren können, sie werden jedoch in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt und du kannst sie dort jederzeit nachsehen.

Gehalt während der Ausbildung

Als Milchwirtschaftlicher Laborant hast du einen verantwortungsvollen Beruf in der Lebensmittelbranche und wirst auch dementsprechend vergütet. Im ersten Ausbildungsjahr liegt dein Bruttogehalt bei 710 bis 820 Euro. Im zweiten Lehrjahr steigt es auf 770 bis 940 Euro an und im dritten Ausbildungsjahr liegt dein Lohn bei 850 bis 1.090 Euro.

Gehalt nach der Ausbildung

Auf Wiedersehen Azubi-Einkommen, hallo erstes volles Gehalt! Nach erfolgreich bestandener Ausbildung erwartet dich ein volles Gehalt für deine Arbeit. Das Einstiegsgehalt eines Milchwirtschaftlichen Laboranten liegt bei 1.500 bis 2.000 Euro monatlich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung oder durch eine Weiterbildung zum Meister kannst du dein Gehalt auf bis zu 3.500 Euro steigern!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

4234 freie Ausbildungsplätze

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk arbeiten in Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Sie präsentieren und verkaufen Waren und Produkte und sorgen für einen einwandfreien Verkaufsraum.

Duale Ausbildung

Fleischer

720 freie Ausbildungsplätze

Fleischerinnen und Fleischer beurteilen die Qualität von Fleisch, zerlegen es fachgerecht und bereiten es zu verschiedenen Fleisch- und Wurstwaren zu, um es anschließend zu verkaufen.

Duale Ausbildung

Bäcker

59 freie Ausbildungsplätze

Bäcker stellen Backwaren wie Brote, Brötchen und Kuchen her. Sie profitieren von ihrem handwerklichen Geschick und ihrer Kreativität, wenn es um das Garnieren und Glasieren von süßen Gebäcken geht.