Das verdient ein Kaufmann / Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

1. Lehrjahr

890 EUR

2. Lehrjahr

920 EUR

3. Lehrjahr

1.020 EUR

Einstiegsgehalt

3.052 EUR
Der Beruf des Kaufmanns für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen gehört zu den gut bezahlten Ausbildungsberufen. Nichts desto trotz sollte das Gehalt nicht der einzige Grund sein, aus dem du dich für diesen Beruf entscheidest. Besonders das Tätigkeitsfeld und die Ausbildungsinhalte sollten dein Interesse wecken. Wenn alles passt, steht deinem ersten Gehalt in der Ausbildung wohl nichts mehr im Wege!

Gehalt während der Ausbildung

Das Gehalt während der Ausbildung ist nach den drei Ausbildungsjahren gestaffelt. Das liegt vor allem daran, dass du in der ersten Zeit noch viel Unterstützung benötigst. Dein Ausbildungsleiter bzw. Mentor wird dir die verschiedenen Tätigkeiten erklären und zeigen, bis du sie eigenständig durchführen kannst. Im ersten Jahr liegt dein Lohn deshalb erst etwa 840 Euro. Bereits im zweiten Jahr steigt dein Verdienst auf etwa 920 Euro brutto im Monat. Im letzten Jahr deiner Ausbildung verdienst du in etwa 1.020 Euro.

Gehalt nach der Ausbildung

Hast du dich schon ans Geldverdienen gewöhnt? Nach erfolgreicher Beendigung deiner Ausbildung wird nun noch etwas draufgelegt. Als ausgebildeter Kaufmann oder ausgebildete Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen bekommst du ein Einstiegsgehalt, das bei etwa 1.800 bis 2.000 Euro brutto liegt. Im Laufe der Berufsjahre kann sich dein Lohn auf bis zu 2.500 Euro steigern. Willst du darüber hinaus deine finanzielle Situation weiter verbessern, bietet sich eine Fort- oder Weiterbildung an. Mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt für Logistik beispielsweise kannst du bis zu 3.400 Euro brutto verdienen.  

Diese Berufe könnten dich auch interessieren