Musterbewerbung als Handzuginstrumentenmacher

Melodien sind deine Welt und du möchtest unbedingt in diesem Bereich arbeiten? Dann schau dich direkt nach passenden Ausbildungsplätzen in deiner Nähe um. Hast du den richtigen gefunden, musst du nur noch die perfekte Bewerbung erstellen. Die wichtigsten Dokumente deiner Bewerbung sind Anschreiben und Lebenslauf.

Das Anschreiben

Damit du auch mit deiner Bewerbung den richtigen Ton triffst, ist ein gutes Anschreiben besonders wichtig. Um den Personaler von dir zu überzeugen, sollte es individuell gestaltet und formuliert werden. Hebe besonders deine Fähigkeiten, Praxiserfahrungen oder auch Qualifikationen hervor, die zu den Tätigkeiten in deiner zukünftigen Ausbildung passen. Hast du vielleicht schon ein Praktikum im Instrumentenbau absolviert oder bist durch einen früheren Nebenjob im Umgang mit Kunden geschult, gebe diese Informationen unbedingt an. Auch wenn du selbst ein Akkordeon besitzt und gerne darauf spielst, zeigt es dem Personaler deine Motivation und Hingabe für die Musik und den Ausbildungsberuf. Wichtig ist, dass du nur wesentliche, relevante Informationen in deinem Anschreiben nennst, die dem Personaler zeigen, wieso gerade du der geeignete Bewerber auf die ausgeschriebene Stelle bist. Hier steht also Qualität vor Quantität!

Der Lebenslauf

Neben dem Anschreiben ist der Lebenslauf das wichtigste Dokument deiner Bewerbung. Hier verschaffst du dem Personaler in chronologischer Reihenfolge einen kurzen Überblick über deinen Bildungsweg, Berufserfahrungen in Praktika oder auch Kenntnisse und Fähigkeiten. Neben wichtiger Informationen zu deinem Werdegang spielt aber auch, genauso wie beim Anschreiben, ein individuelles Design eine entscheidende Rolle. Hat das Unternehmen vielleicht besondere Farben im Logo oder auf der Website, gestalte deine Bewerbungsunterlagen oder auch ein Deckblatt angepasst an diese. Das zeigt dem Personaler, dass du dich mit dem Unternehmen auseinandergesetzt hast und schon eine gewisse Verbundenheit besteht.

Falls du dir noch unsicher bist, welche Inhalte in deine Bewerbung gehören, kannst du jederzeit auf unsere reichhaltigen Bewerbungstipps zurückgreifen.

Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bodenleger

Bodenleger

251 freie Ausbildungsplätze

Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z. B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Duale Ausbildung
Parkettleger

Parkettleger

258 freie Ausbildungsplätze

Parkettleger bereiten Unterböden mit Grundierung und Spachtelmassen vor, schneiden das Holz akkurat zu und verlegen Parkett, was sie anschließend verkleben oder anderweitig befestigen. Sie beraten Kunden auf der Verkaufsfläche und schreiben Rechnungen, wenn es zum Vertragsabschluss kommt.

Duale Ausbildung
Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

257 freie Ausbildungsplätze

Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik planen und fertigen Konstruktionen aus Metall zu Brücken, Treppen, Fahrzeugen, Toren, Fenstern und so weiter.