Musterbewerbung als Game and Animation Artist

Du willst nicht nur Filme gucken und Games bis zum letzten Level durchspielen, du willst sie selbst entwerfen, gestalten und als Game-Artist ausgebildet werden? Dann sende deine Bewerbung an die Berufsschule deiner Wahl und glänze mit deinen Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf und Anschreiben.

Anschreiben

In deinem Anschreiben beziehst du dich auf die geforderten Anforderungen im Stellenangebot. Wichtig ist, dass du deine Motivation für den Ausbildungsplatz deutlich machst und deine Argumente mit Beispielen aus dem Lebenslauf untermauerst. Im Bereich Game Art und Animation bietet es sich an, deine Begeisterung für Videospiele und Animationsfilme zum Ausdruck zu bringen. Deine Kreativität und künstlerische Ader sind ebenfalls Punkte, die wichtig für die Berufsschule sind. Nenne dazu immer Beispiele wie deine Leidenschaft als Gamer oder bestimmte Projekte in der Schule. Bleibe aber bei der Sache und nenne nur Dinge, die eine Relevanz für die Ausbildungsstelle haben.

Lebenslauf

Dein Lebenslauf besteht in der Regel aus zwei Teilen: Deinem beruflichen und schulischen Werdegang. Bei beiden Abschnitten nennst du die jüngsten Erfahrungen als erstes. Der Lebenslauf wird also antichronologisch aufgebaut. Deine im Anschreiben genannten Eigenschaften belegst du mit deinen Erfahrungen aus der Praxis. Du hast bereits ein Praktikum als Gamedesigner absolviert? Führe das unbedingt in deinem Lebenslauf auf. Neben den Angaben, wann und wo du das Praktikum absolviert hast, solltest du auch deine Tätigkeiten in Stichpunkten aufzählen. Deine Kenntnisse wie Sprachen oder EDV sowie Interessen finden hier ebenfalls Platz.

Wichtig ist, dass das Design deiner Bewerbungsunterlagen einheitlich und fehlerfrei gestaltet ist. Überprüfe deine Bewerbung hinsichtlich Rechtschreib- und Grammatikfehler. Solltest du in dem Thema nicht so sicher sein, frage jemanden, ob er deine Bewerbung Korrektur liest. Dafür könntest du auch den kostenfreien Bewerbungs-Check nutzen.  

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme

Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme

418 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Geräte und Systeme planen und fertigen Geräte, durch die elektrische Ströme fließen, zum Beispiel medizintechnische Geräte und Bauteile in Fahrzeugen. Sie arbeiten auch im Kundendienst, wo sie Störungen in Geräten wie Telefonanlagen und Computern beheben.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Raumausstatter / Raumausstatterin

Raumausstatter / Raumausstatterin

74 freie Ausbildungsplätze

Raumausstatter gestalten Innenräume mit Textilien und Materialien jeglicher Art, zum Beispiel mit Vorhängen, Gardinen, Teppichen, Tapeten, Kissen, Bodenbelägen und Polstermöbeln.