Wie werde ich Europa Management Assistent?

Für deinen freundlichen Umgang mit Kunden loben dich deine Kollegen bei deinem Kellner-Nebenjob schon immer und du liebst andere Sprachen? Außerdem hast du ein Abitur oder die Fachhochschulreife im Gepäck und bringst diese Eigenschaften mit:

  • Sprachbegabung
  • Organisationstalent
  • freundliches Auftreten
  • genaues Arbeiten
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Verlässlichkeit
Dann solltest du dir überlegen, ob die Ausbildung zum Europa Management Assistenten nicht genau das Richtige für dich ist und du deine Bewerbung nicht unbedingt einsenden solltest. 

Bist du doch noch nicht sicher? Bei unserem Berufstest kannst du viele weitere Berufe entdecken, die zur dir passen könnten! 

Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Europa Management Assistent?

Europa-Management-Assistenten haben viele Namen: European-Management-Assistent, Euro-Management-Assistent oder einfach nur Management-Assistent. Das ist manchmal etwas verwirrend. Wie wäre es also mit Assistenz der Geschäftsführung – eine Jobbezeichnung, die sehr gut in dein Berufsbild passt. Denn als European Management Assistent bist du häufig unmittelbar damit beschäftigt, die Unternehmensführung bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen. Dabei arbeitest du vor allem in internationalen Firmen und bist demensprechend vor allem fit in Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch oder anderen Welt-Sprachen. Dein Job, das Internationale Management im kaufmännischen Business zu unterstützen, bietet dir zahlreiche Chancen, dich verantwortungsvoll einzubringen.  

Communication, Comunicación, Kommunikation

Das Telefon klingelt. Es ist ein ausländischer Geschäftspartner, der eine wichtige Frage hat, die du zielsicher zu beantworten weißt. Etwas später an deinem Arbeitstag begleitest du die Geschäftsführung in ein Verhandlungsgespräch mit einem Kunden und kannst auftauchende Sprachbarrieren zuverlässig lösen. Du managst nicht nur die internationalen Korrespondenzen, sondern bist je nach Unternehmen auch das Sprachrohr der Firma auf Messen. Du pflegst die Kontakte zu wichtigen Handelspartnern und Kunden und bist dabei nicht nur in die wichtigen Themen integriert, sondern weißt auch spontan in anderen Sprachen als deiner eigenen Muttersprache zu antworten und zu überzeugen.

Assistenz der Geschäftsführung

Du bist ein Organisationstalent und hast den Überblick über alle Aufgaben. Du bereitest zum Beispiel Unterlagen, Analysen und Präsentationen für eine Besprechung vor, organisierst Meetings, Geschäftsreisen und hast den Zeitplan des Vorstandes im Blick. Für die Führungsetage recherchierst du auch öfters mal extern und intern, um Argumente zusammenzustellen, die die Grundlage für Entscheidungen in Meetings bildet. Außerdem kannst du durch deinen Überblick über das große Ganze auch schnell Fragen beantworten und Mitarbeitern oder Kunden die Auskünfte geben, die sie gerade benötigen. Du bist in Themen wie etwa dem Marketing oder dem Talent Management einbezogen und bereitest auch hier Inhalte für das Management auf, beschaffst in deinem Job weitere Informationen aus dem Vertrieb oder der Personalabteilung für Besprechungen und bereitest Inhalte aus dem Bereich Recht für die Führungsetage auf, sodass auch die Manager über alles informiert sind. Durch diese Kenntnisse kann der Vorstand zum Beispiel optimal eine Entscheidung in der entsprechenden Angelegenheit treffen. 

Inhalte der Ausbildung

Schulische Ausbildung 

In der Berufsschule sammelst du das Wissen, das du für deine spätere Berufspraxis benötigst. Dabei hast du neben allgemeinen Fächern, wie Mathematik oder Deutsch auch Fächer, die spezieller auf deinen Beruf zugeschnitten sind. So wirst du zum Beispiel in Englisch und mindestens einer weiteren Fremdsprache wie Spanisch oder Französisch unterrichtet. Im Unterricht lernst du hier zum Beispiel einen Brief in der jeweiligen Sprache zu verfassen oder ein Telefonat zu führen. 

In den wirtschaftlichen Fächern, wie Rechnungswesen, Außenwirtschaft oder Allgemeine Betriebswirtschaft zeigen deine Lehrer dir, wie die Buchhaltung funktioniert und wie man beispielsweise eine Gewinn- und Verlustrechnung erstellen kann. Außerdem lernst du betriebliche Strategien kennen.

Neben diesen Hauptbestandteilen hast du außerdem noch Fächer wie EDV, Textverarbeitung oder Bürokommunikation. Hier wird im Unterricht vor allem über konkrete Dinge gesprochen, die du im Unternehmen direkt benötigst, um deine Ziele zu erreichen. Du lernst die entsprechende Technik am Computer zu nutzen oder Textprogramme optimal zu verwenden.

Praktische Ausbildung 

Da du eine schulische Ausbildung machst, bist du natürlich während deiner Berufsausbildung vor allem in der Berufsschule. Die Berufspraxis kannst du aber trotzdem über Betriebspraktika kennenlernen. Diese machst du am besten in einem international aufgestellten Unternehmen oder bei einer Firma im Ausland. So sammelst du nicht nur die betriebliche Erfahrung, sondern lernst auch praxisnah verschiedene Sprachen im Arbeitsalltag zu nutzen. Außerdem bietet dir ein Praktikum die Möglichkeit, die Arbeit mit dem Management, mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen kennenzulernen.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung zum Euro-Management-Assistent oder zur Euro-Management-Assistent/in ist eine schulische Ausbildung. Das bedeutet für dich, dass du die meiste Zeit deiner kaufmännischen Ausbildung in der Berufsschule verbringst. 

Wie gut passt der Beruf Europa Management Assistent zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Karriere machen möchtest, ist der Beruf Europa Management Assistent genau der richtige für dich.
Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Überzeugungskraft
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Immobilienkaufmann

239 freie Ausbildungsplätze

Immobilienkaufleute sind viel mehr als nur Immobilienmakler. Neben der Wohnraumvermittlung planen und betreuen sie Bauprojekte, arbeiten Finanzierungsmöglichkeiten aus und sind auch für die Wirtschafts- und Finanzplanung für Häuser- oder Wohnkomplexe zuständig.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

Kaufmännischer Assistent Fremdsprachen

166 freie Ausbildungsplätze

Kaufmännische Assistenten des Fachbereiches Fremdsprachen übernehmen im Unternehmen eine übersetzende Funktion indem sie Unterlagen in eine andere Sprache übertragen, dolmetschen oder fremdsprachliche Korrespondenzen bearbeiten.

Schulische Ausbildung

Kaufmännischer Assistent

130 freie Ausbildungsplätze

Kaufmännische Assistenten nehmen im Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Personalwesen und in der Informationsverarbeitung planende, disponierende, informierende und kontrollierende Aufgaben wahr.


Nach oben