Lehrer/innen Pflege und Gesundheit

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung

Studieninhalte

Um in Zukunft in Bildungseinrichtungen des Gesundheitswesens unterrichten zu können, sind bestimmte Kenntnisse unverzichtbar. Diese Kenntnisse umfassen die Wandlungsprozesse und veränderten Qualifikationsanforderungen in der Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, der Altenhilfe sowie den Transport der wissenschaftlichen Entwicklung der Pflege in die Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Inhalte für alle Studierenden:

  • Unterrichten 
  • Pädagogische Diagnostik und Intervention
  • Schulpädagogik
Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich auf die Bereiche „Gesellschafts- und Sozialwissenschaft“ oder „Katholische Religionslehre“ zu spezialisieren.

Inhalte Gesellschafts- und Sozialwissenschaft:
  • Fachdidaktik Gesellschafts- und Sozialwissenschaft
  • Politik und Ethik
  • Wissenschaftsbasiertes Handeln in Pflegeorganisationen
Inhalte Katholische Religionslehre:
  • Angewandte Ethik
  • Fachdidaktik Kath. Religion
  • Bibel II
  • Glauben verantworten

Perspektiven

Die Absolventen und Absolventinnen sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums auf einen vielseitigen Einsatz in den Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen im Pflegebereich vorbereitet.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben