iba | Internationale Berufsakademie - Logo

iba | Internationale Berufsakademie

Dual studieren. Deutschlandweit.
Website ansehen

Universitäten, Schulen und Hochschulen

Branche

-

Mitarbeiter

10 weitere Standorte

Standorte

Duales Bachelorstudium an der iba: Dein perfekter Karrierestart

Du willst nicht nur studieren, sondern gleichzeitig wertvolle Praxiserfahrung sammeln? Dann bist du im dualen Studium an der iba | Internationale Berufsakademie genau richtig. An zwei festen Tagen in der Woche verbringst du die Vorlesungen an deinem Campus, an den drei anderen Tagen geht’s raus in den Praxisbetrieb. So werden theoretische Ausbildung und praktische Erfahrung vom ersten Semester an verbunden. Nach dem Studium hast du dann nicht nur einen Bachelorabschluss, sondern auch noch eine Menge Berufserfahrung.

Im Management durchstarten? Im sozialen Bereich Verantwortung übernehmen? Im Gesundheitssektor arbeiten? Oder in der Technikbranche Karriere machen? Egal ob Management, Soziales, Gesundheit & Therapie oder Technik – hier ist für jeden das Richtige dabei. Die iba überzeugt außerdem durch ihre modernen Campus und ihre familiäre Atmosphäre: Die persönliche und individuelle Betreuung der Studierenden wird ganz großgeschrieben.

iba goes online!

Seit dem Sommersemester 2020 gibt es aufgrund der Coronakrise die Möglichkeit, an virtuellen Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Alle aktuellen Infos und Vorsichtsmaßnahmen der iba zu Corona/Covid-19 findest du hier.

Wir sind die Experten für duales Studium

  • Theorie & Praxis: Duales Bachelorstudium im Modell der geteilten Woche (2 Studientage und bis zu 3 Praxistage). So wirst du vom ersten Semester an kontinuierlich in betriebliche Abläufe und Entscheidungen eingebunden; theoretisch erlernte Studieninhalte wendest du direkt in der Praxis an und übernimmst feste Aufgaben im Team.
  • Dual studieren. Deutschlandweit: Ganz nach dem Motto „Studieren, wo das Herz schlägt!“ studierst du an deinem Wunschcampus in Berlin, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München oder Nürnberg.
  • Mehr als 30 verschiedene Studienprogramme:
  • Über 2.200 Praxispartner deutschlandweit: Mit unseren über 2.200 Praxispartnern bilden wir seit mehr als zehn Jahren erfolgreiche Nachwuchskräfte aus.
  • Familiäre Atmosphäre. Moderner Campus: Die iba ist Teil der F+U, eine gemeinnützige Bildungsgruppe, die sich schon seit ihrer Gründung in Familienhand befindet. Individuelle und persönliche Betreuung unserer Studierenden und der enge Austausch und Kontakt zwischen Studierenden, Dozenten und Team sind uns deshalb ganz besonders wichtig. Wir sind außerdem sehr stolz auf unsere modern gestalteten Studienorte.
  • 0 Euro Studiengebühren: Die Studiengebühren an der iba variieren je nach Studiengang, werden aber i. d. R. von deinem Praxispartner übernommen. Für dich fallen außerdem keine gesonderten Aufnahme- und Prüfungsgebühren an. Zusätzlich erhältst du eine Vergütung von deinem Praxispartner; die Höhe der Vergütung wird individuell vereinbart.
  • Staatlich anerkannt & akkreditiert: Die iba ist Deutschlands größte staatlich anerkannte Berufsakademie und deutschlandweit unbefristet staatlich anerkannt. Unsere Bachelorstudiengänge und Bachelorabschlüsse sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Nach deinem Abschluss kannst du also direkt im Berufsleben durchstarten oder ein weiterführendes Masterstudium absolvieren, z. B. an unserer Partnerhochschule .
Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

iba | Internationale Berufsakademie im Web

Facebook

Instagram

Youtube

50 50 Stellen gefunden

Beginn

01.10.2021

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

01.04.2022

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

01.04.2022

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

01.04.2022

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

Anzeigen

Beginn

01.10.2021

Anzeigen
Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, beim Auftraggeber liegt. Texte, Daten und Fotos dieses Profils wurden bereitgestellt von: iba | Internationale Berufsakademie