Über die iba

Die iba ist die größte staatlich anerkannte Berufsakademie in Deutschland. An 11 Studienorten ist es dir möglich zwischen verschiedenen dualen und praxisintegrierten Studiengängen zu wählen. So kannst du am Hauptsitz der iba in Darmstadt oder in den Städten Berlin, Bochum, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München und Nürnberg ein duales Studium aufnehmen. Mit über 10 Jahren Erfahrung im dualen Studienangebot bietet die iba nicht nur aktuelle Inhalte, sondern auch ein großes Netzwerk an Praxispartnern. Derzeit nutzen mehr als 3000 Studierende das duale Studienangebot und über 2000 Praxispartner beteiligen sich an dem Programm.

Studienangebot und -konzept

An der iba kannst du dich zwischen acht dualen, staatlich anerkannten Bachelorstudiengängen entscheiden:

Das Besondere am dualen Studium an der iba ist das innovative Studienkonzept der geteilten Woche: Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen innerhalb einer Woche gleichermaßen ab, sodass du je 20 Stunden im Praxisbetrieb und 20 Stunden an der iba verbringst. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der iba und dem Praxispartner ist es dir als Studierende/-r so möglich, die Theorie optimal in die Praxis umzusetzen. Gleichzeitig bietet dir die iba eine umfangreiche Betreuung, sowohl bei persönlichen als auch fachlichen und überfachlichen Fragen.

Du bist interessiert?

Auf dem Premiumprofil der iba | Internationale Berufsakademie findest du alle freien dualen Studienplätze.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Digitale Berufsorientierung - DASA plant "JobVille"

Digitale Berufsorientierung - DASA plant "JobVille"

Aktiv informieren, aktiv zuschalten, aktiv in die Arbeitswelt: Der traditionsreiche DASA-Jugendkongress gehört endgültig der Vergangenheit an. Nun gibt es „JobVille“, eine bunte Berufsmesse mit Festivalcharakter voller Idee und Inspiration. Im "Corona-Jahr" startet das neue Format zeitgemäß digital.