Physiotherapie und Ergotherapie

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Sport
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Fachrichtungen Ergotherapie und Physiotherapie fallen unter die Kategorie der Handlungswissenschaften. Um im Beruf Erfolg zu haben muss man in der Lage sein, das theoretische Wissen anzuwenden und weiterzuentwickeln, besonders da die berufliche Umwelt immer komplexer wird. Im Studium wird daher die theoretische Fundierung mit den Erfordernissen der beruflichen Praxis verknüpft. Der Studiengang hat es sich zum Ziel gesetzt die Studierenden auf ein lebenslanges Lernen vorzubereiten und sie mit dem nötigen Wissen auszustatten um sich an neue Herausforderungen anpassen zu können.

Inhalte:

  • wissenschaftliche Methodik für Therapeuten
  • Kommunikation und Schlüsselqualifikation
  • Qualitätsmanagement 
  • Kontakt- und Beziehungspflege mit Patienten und Angehörigen
  • Rehabilitationswissenschaften
  • Modelle menschlicher Funktion und Aktivität
  • Interdependenzen zwischen Gesundheits- und Wirtschaftssystem
  • Empirische Sozialforschung in Gesundheitsberufen
  • Klinische Urteilsbildung 
  • Therapeutische Anwendungen und Evidenzbasierte Praxis 
  • Datenerhebungsmethoden in Therapieberufen
  • Gesundheitsförderung

Perspektiven

Durch die Verbindung der berufspraktischen Aspekte mit den Schlüsselqualifikationen wird die Berufsausübung an die gestiegenen Anforderungen angepasst. Der Studiengang gleicht das Ausbildungsniveau an internationale Standards an, was auch eine Beschäftigung im Ausland ermöglicht.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Ergotherapeut/Ergotherapeutin im In- oder Ausland
  • Physiotherapeut/Physiotherapeutin im In- oder Ausland

Besonderheiten

Teilweise wird eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Physiotherapie/Ergotherapie sowie eine zweijährige Berufserfahrung vorausgesetzt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben