Das verdient ein Weintechnologe

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr 520-940 EUR, 2. Lehrjahr 570-1.000 EUR, 3. Lehrjahr 610-1.050 EUR, 4. Lehrjahr unvergütet

Natürlich möchtest du durch deine Arbeit nicht nur ein paar edle Tropfen für Andere herstellen, sondern dir vielleicht auch ab und an selber mal einen gönnen können. Wie gut, dass du während deiner Ausbildung Gehalt bekommst. Wie hoch dieses ausfällt, verraten wir dir:

Gehalt während der Ausbildung

Wie hoch genau dein Azubi- Gehalt ausfällt, kann je nach Region und von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sein. Du kannst die genauen Konditionen jedoch jederzeit in deinem Ausbildungsvertrag einsehen, denn dort werden sie festgesetzt. Als Weintechnologe in Ausbildung bekommst du im ersten Lehrjahr ein Bruttogehalt von 520 bis 600 Euro im Monat. Brutto bedeutet, dass von deinem Gehalt noch Steuern und Versicherungen abgezogen werden. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt dein Lohn auf 570 bis 650 Euro an und im dritten Jahr liegt dein Gehalt bei 610 bis 760 Euro.

Gehalt nach der Ausbildung

Das Einstiegsgehalt eines Weintechnologen liegt bei 1.800 bis 2.200 Euro brutto. So wie ein guter Wein mit den Jahren immer besser wird, wirst du in deinem Beruf mit der Zeit immer besser. Mit steigender Berufserfahrung kann auch dein Gehalt weiter steigen. Außerdem hast du die Möglichkeit, an Fort- oder Weiterbildungen teilzunehmen.


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Florist

54 freie Ausbildungsplätze

Floristen schaffen mit ihren Blumenarrangements zu jeder Jahreszeit eine besondere Atmosphäre und machen unser aller Leben jeden Tag ein bisschen bunter. Sie fertigen Gestecke und Sträuße an und sind zudem für die Pflege der Pflanzen und für die Dekoration im Laden verantwortlich.

Duale Ausbildung

Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

79 freie Ausbildungsplätze

Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau setzen die Pläne von Garten- und Landschaftsarchitekten um. Sie gestalten und pflegen Gärten und Grünflächen.

Duale Ausbildung

Fachkraft für Abwassertechnik

54 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Abwassertechnik bedienen, steuern, kontrollieren und warten technische Anlagen und Maschinen. Sie entnehmen Proben und werten diese aus.

Nach oben