Karrieremöglichkeiten als Patent Paralegal

Arbeitsorte

Patent Paralegals arbeiten in international ausgerichteten Rechtsanwaltskanzleien, die internationale Projekte vor Missbrauch durch Dritte schützen. Die Chance auf Übernahme nach deiner Ausbildung durch deinen Ausbildungsbetrieb ist sehr hoch, da viele Kanzleien nach Fachkräften im internationalen Recht suchen. Aber auch Patent Paralegals, die ausnahmsweise nicht übernommen werden, finden wegen der hervorragenden Arbeitsmarktsituation nahezu sicher einen anderen attraktiven Arbeitsplatz.

Weiterbildung und Studium

Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Patent Paralegals stehen dir noch viele weitere Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich von Fort- und Weiterbildungen offen, wie zum Beispiel die Weiterbildung zum Rechtsfachwirt. Doch auch ein Studium ist für viele Fachkräfte ein weiterer Weg, um sich auf dem Arbeitsmarkt noch mehr zu behaupten und die Arbeitschancen zu erhöhen. Wenn du nach der Ausbildung ein Jurastudium beginnen oder ein abgebrochenes Jurastudium weiterführen möchtest, kannst du dich nach der Zulassung als Rechtsanwalt zum Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz weiterbilden. Auch besteht die Möglichkeit, sich mit einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studium und anschließender Patentanwaltsausbildung als Patentanwalt und European Patent Attorney zu qualifizieren.


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bankkaufmann

Bankkaufmann

1578 freie Ausbildungsplätze

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Duale Ausbildung
Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung Versicherung

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung Versicherung

2858 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen der Fachrichtung Versicherung beraten private Kunden und Unternehmen in Versicherungsfragen. Sie empfehlen passende Versicherungsprodukte, erstellen Angebote und arbeiten Verträge aus. Des Weiteren bearbeiten sie Schadens- und Leistungsfälle.

Duale Ausbildung
Steuerfachangestellter

Steuerfachangestellter

204 freie Ausbildungsplätze

Steuerfachangestellte unterstützen Steuerberater bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von Privatpersonen und Unternehmen. Sie erstellen Steuererklärungen, prüfen Steuerbescheide und stehen dabei in ständigem Kontakt mit dem Finanzamt.