189

Beginn

15.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Weiterbildungen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Albert Leymann GmbH & Co. KG
  • Diepholz, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Lemförder Logistik GmbH
  • Diepholz, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Reifen Günther Hans Günther GmbH & Co. KG
  • Diepholz, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Zeigen Sie uns Ihr Profil! Gerne lernen wir Sie kennen!

  • H. Döring GmbH
  • Diepholz, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Auslandsaufenthalt
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Attraktive Vergütung
  • Öffentlicher Dienst

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Arbeiten beim Marktführer in der Region

  • Arbeitskleidung
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Firmen-Handy

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Digitales Lernen
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Fahrtkostenzuschuss

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Ausbildung in Diepholz

Diepholz - wie sagt man so schön? Hier ist die Welt noch in Ordnung! Etwa 17.000 Menschen leben in dieser schönen Stadt in Niedersachsen. Sie befindet sich ziemlich genau in der Mitte zwischen Bremen, Oldenburg und Osnabrück und ist Teil des Städtequartetts Damme, Diepholz, Lohne und Vechta.  

Egal, ob du einen Ausflug in Richtung Oldenburg, Bremen, Osnabrück, Hannover oder Lingen machen möchtest: Über eine der zahlreichen Bundesstraßen erreichst du jedes Ziel. Du hast sogar Anschluss an die A 1, die von der Ostsee übers Ruhrgebiet bis nach Saarbrücken führt. Da ist garantiert das passende Ausflugsziel für dich dabei! Falls nicht, ist auch der Hauptbahnhof eine deiner Optionen: Mehrmals täglich hält ein Intercity/Intercity-Express am Bahnhof Diepholz und sorgt für ein schnelles Vorankommen auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und dem Ruhrgebiet. Außerdem verkehren stündlich Regionalexpress-Züge nach Osnabrück und Bremen. Um innerhalb der Stadt unterwegs zu sein, stehen dir zahlreiche Buslinien in alle Richtungen zur Verfügung. Hier herrscht definitiv kein Stillstand!

Die Wirtschaftsstruktur ist durch einen überdurchschnittlich starken Dienstleitungssektor geprägt, gefolgt vom produzierenden Gewerbe. Diese Stärke setzt sich aus vielen klein- und mittelständischen Betrieben mit weltweitem Aktionsradius zusammen. In der Logistik- und Verkehrsbranche sind spannende Ausbildungen als Fachkraft für Lagerlogistik oder als Kauffrau bzw. Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleitungen möglich. In Diepholz muss sich aber keiner einschränken - die Branchen sind genauso wie die Ausbildungsangebote mehr als vielfältig! 

Ausbildungsbetriebe in Diepholz & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Diepholz & Umgebung

Leben in Diepholz. © janske | canva

Leben in Diepholz

In deiner Freizeit auf der faulen Haut liegen kommt für dich nicht in Frage? Das musst du in Diepholz auch gar nicht! Eine der vielen Optionen ist beispielsweise ein Besuch des Freibads im Müntepark, in dem es dir mit der großen Liegewiese, dem 50-Meter-Becken, den Sprungtürmen und der Beachvolleyball-Anlage an nichts fehlen wird. Ergänzt wird dieses Angebot nur noch mit dem Hallenbad „Delfin“, einer attraktiven Badelandschaft mit 80-Meter-Riesenrutsche und einem Solarium.

Shopping ist deine größte Leidenschaft? Die Diepholzer Innenstadt bietet viele Vorteile beim Einkaufsbummel. Zum einen kannst du alle Geschäfte der kompakten und gemütlichen Innenstadt bequem zu Fuß erreichen und zum anderen ist der Facheinzelhandel bestens aufgestellt. Es spielt keine Rolle, wonach du genau suchst, hier wirst du fündig und musst nicht in die nächstgrößere Stadt fahren. Das hört sich ideal an, oder? Außerdem wird Service großgeschrieben. Über 70 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte sind inhabergeführt, du kannst dich also auf engagierte und persönliche Beratung freuen! Als Schnäppchenjäger musst du jetzt ganz genau aufpassen: Jedes Jahr am Pfingstsamstag gibt es den sogenannten Schnäppchentag. An diesem Tag bieten viele Geschäfte besondere Rabatte auf ihre Waren, damit sie Platz für Neues haben. Am besten notierst du dir diesen Tag schon jetzt im Kalender! Nach dem erfolgreichen Einkaufsbummel lockt die Diepholzer Gastronomie unter anderem mit selbstgebackenen Kuchen, original italienischer Antipasti und kühlen Getränken. Weitere frische Produkte bekommst du außerdem zweimal wöchentlich auf dem Wochenmarkt, der in gemütlicher Atmosphäre vor dem Rathaus stattfindet. 

Während eines Spaziergangs durch die Stadt wirst du auf das Schloss Diepholz stoßen. Es wurde in den letzten Jahrhunderten mehrfach zerstört und wieder aufgebaut. Inzwischen befindet sich dort das Amtsgericht. Auch das Rittergut Falkenhardt wird dir ins Auge fallen. Es handelt sich um einen Gutshof, der inzwischen häufig als Partylocation genutzt wird. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit ist das Alte Rathaus, das bis heute erhalten ist, obwohl es bereits 1985 vom neuen Rathaus abgelöst wurde.  

Fakten über Diepholz
  • In Diepholz gibt es eines der letzten Plattenpresswerke Deutschlands, das dank des Vinyl-Comebacks permanent ausgelastet ist.
  • Ganze 74 Baudenkmäler befinden sich in Diepholz.
  • Auf dem Fliegerhorst fanden bis in die 1990er Jahre Rennen der DTM und Formel 3 statt. Auch der spätere Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher fuhr hier in seinen jungen Jahren seine Runden.

Top-Ausbildungsberufe in Diepholz

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

37777 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

31718 freie Ausbildungsplätze

Verkäuferinnen und Verkäufer kontrollieren, verkaufen und präsentieren Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehört zu ihren Aufgaben. 

Duale Ausbildung
Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

13277 freie Ausbildungsplätze

Handelsfachwirtinnen bzw. Handelsfachwirte arbeiten in Unternehmen des Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing, Rechnungs- und Finanzwesen sowie um die Personalwirtschaft.

Duale Ausbildung | Weiterbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

11208 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

5574 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

3281 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung

In Kooperation mit:

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Diepholz

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Diepholz?

In Diepholz gibt es aktuell ca. 496 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Diepholz?

In Diepholz gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  2. Verkäufer / Verkäuferin
  3. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin
  4. Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
  5. Fachkraft für Lagerlogistik

In welchen Bereichen stehen in Diepholz freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Diepholz besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Technik
  4. Lebensmittel
  5. Büro und Verwaltung

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!

Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen