Philosophy of Science, Technology and Society

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Philosophy of Science, Technology and Society hat es sich zum Ziel gesetzt, die Studierenden zu philosophischen und fachübergreifenden Analysen von Technik, angewandter Wissenschaft und deren Platz in der Gesellschaft zu befähigen. Dazu erwerben sie wissenschaftliche Kenntnisse und Engineering- Kenntnisse, die mit philosophischen Kenntnissen verbunden werden.

Inhalte:

  • Philosophie und Technik
  • Wissenschaft, Technik und Gesellschaft
  • Einführung in die Philosophie 
  • Philosophische Methoden
  • Philosophie der Wissenschaft 
  • Ethik und Technik
  • Geschichte von Wissenschaft und Technik
  • Technik und Gesellschaftsordnung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Philosophy of Science, Technology and Society sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, die Auswirkungen von Technologie auf die Gesellschaft abzuschätzen und zu bewerten. Besonders im Zuge der rasanten Entwicklungen heutzutage ist das wichtig. Sie können dabei sowohl im In- als auch im Ausland tätig werden und eigenständige Forschung durchführen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Forschungsinstitute
  • Design
  • Beratung

Besonderheiten

Gute Englischkenntnisse sind für den erfolgreichen Abschluss des Studiums wichtig, da die Studieninhalte in englischer Sprache vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben