Ein kurzer Blick auf die Zahlen:
  • 6.500 registrierte Betriebe in der Ausbildungs- und Praktikumsbörse von "Deine Zukunft ist bunt"
  • bislang über 450 angemeldete Betriebe für den Wettbewerb "Betrieb trifft Schule" (Anmeldefrist läuft noch bis zum 6. September 2019)
  • über 3.000 Ausbildungspartnerschaften der Brillux Akademie
  • bislang 49 Azubi-TechnikTage mit über 500 Teilnehmern

Nachwuchs gewinnen – "Deine Zukunft ist bunt"
Um nur einige Beispiele zu nennen: Die Brillux Niederlassung Hamburg/Billbrook veranstaltete Mitte Juni den "Tag der Ausbildung". 200 Inhaber, Ausbilder, Azubis und Schüler informierten sich hier über die Angebote von "Deine Zukunft ist bunt" und der Akademie. Ebenfalls in Hamburg lief das erste Pilotprojekt für den Schulwettbewerb "Betrieb trifft Schule", das Betrieben die Gelegenheit gibt, gemeinsam mit Schülern einen Klassenraum zu gestalten und dabei für eine Ausbildung zu werben. Die Umsetzung in den Schulen wird sukzessive ab dem vierten Quartal erfolgen. Immer mehr Kunden nutzen auch die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Messestand für Veranstaltungen auszuleihen, und der Showtruck der Initiative ist nahezu ausgebucht.

Nachwuchs und Fachkräfte fördern – Brillux Akademie
Ist der Azubi erstmal gewonnen, geht der Staffelstab an die Akademie über: Die ersten Veranstaltungen im Rahmen der Ausbildungspartnerschaft für Betriebe stießen auf große Resonanz. So fanden bereits 49 Azubi-TechnikTage mit über 500 Teilnehmern statt, weitere 52 solcher Tage werden dieses Jahr noch folgen. In Neuss beispielsweise haben sich 16 Auszubildende mit dem Thema "Maschinelle Verarbeitung von Dispersionen und Spachtelmassen" auseinandergesetzt. Wie das ablief, zeigt das Video zur Veranstaltung.

Lernen geht natürlich auch online: Etwa mithilfe der 100 Videos rund um chemische und physikalische Grundlagen, Materialkunde oder Maleraufgaben, die Brillux gemeinsam mit simpleclub produziert und in der simpleclub-App sowie in der Brillux Lernwelt zur Verfügung stellt.

Als kleiner Ausblick: Ab September 2019 können die Azubis dann an den "Fit für den Job"-Seminaren teilnehmen, die die persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen stärken sollen. Ebenfalls ab September buchbar: drei Azubi-KompaktKurse, die Hintergrundwissen zu den wichtigsten Techniken im Malerhandwerk vermitteln, sowie ein dreimoduliges Ausbilderqualifizierungsproramm, das sich an die Ausbildungsverantwortlichen in den Betrieben richtet.

Folgendes könnte dich auch interessieren


135 Schüler starten bei Brillux ins Berufsleben

135 Schüler starten bei Brillux ins Berufsleben

Münster, 1. August 2014: Insgesamt 135 Schulabgänger starten ab dem 1. August und 1. September ihre Karriere bei Brillux. Der führende deutsche Vollsortimenter und Direktanbieter im Farben- und Lackbereich bildet in 13 unterschiedlichen Berufen aus, darunter Fachinformatiker, Kaufleute für Büromanagement, Industriekaufleute, Lacklaboranten, Fachkräfte für La-gerlogistik sowie Bachelor of Science (Informatik Dual) und Bachelor of Arts (BWL). Für etwa 80 Prozent der Auszubildenden geht die Karriere nach erfolgreicher Ausbildung bei Brillux weiter.

Ausbildung gecancelt? Dein Plan B für einen Ausbildungsplatz 2020

Ausbildung gecancelt? Dein Plan B für einen Ausbildungsplatz 2020

Von der Corona-Krise wurden manche Unternehmen stärker getroffen als andere. So kann es sein, dass dich dein zukünftiger Ausbildungsbetrieb nicht mehr ausbilden kann und dir noch vor Beginn der Ausbildung kündigen muss. Das ist natürlich eine blöde Situation und stellt dich vor die Herausforderung, kurzfristig einen neuen Ausbildungsplatz für 2020 zu finden. Mit diesen Tipps und Tricks gelingt dein Plan B.

Ausbildung in der Pflege: Die neue generalistische Pflegeausbildung

Ausbildung in der Pflege: Die neue generalistische Pflegeausbildung

Tag für Tag kümmern sich Kinderkrankenschwestern, Altenpfleger und Krankenpfleger verantwortungsvoll um ihre großen und kleinen Patienten und leisten damit einen großartigen Beitrag für unsere Gesellschaft, was uns allen spätestens seit Corona bewusst geworden ist. Wer einen überaus wichtigen Beruf mit Zukunft sucht, sollte sich auf jeden Fall näher über die Ausbildung in der Pflege informieren. Seit 2020 gibt es nämlich die generalistische Pflegeausbildung, die dich bestens auf die Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege vorbereitet. Erfahre mehr, wie die Ausbildung in der Pflege jetzt aufgebaut ist und welche Vorteile sie dir bietet.