Personaldienstleitungskauffrau Gehalt

1. Lehrjahr

840 EUR

2. Lehrjahr

910 EUR

3. Lehrjahr

1.000 EUR

Einstiegsgehalt

2.000 EUR

Gehalt während der Ausbildung

Was verdient eigentlich ein Personaldienstleistungskaufmann? Während deiner Ausbildung ist dein Gehalt gestaffelt, das bedeutet, dass du jedes Ausbildungsjahr etwas mehr verdienst als im Jahr zuvor. Die genauen Konditionen können von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein, sie werden jedoch in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt. Zu Beginn lernst du in der Berufsschule und im Betrieb die Grundlagen kennen. Natürlich bekommst du für deine Arbeit trotzdem schon Geld! Im ersten Lehrjahr liegt dein Gehalt zwischen 800 und 880 Euro brutto im Monat. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt es weiter an und beläuft sich auf 870 bis 950 Euro. Je mehr du lernst, desto mehr Aufgaben darfst du eigenständig übernehmen. Im dritten Lehrjahr liegt dein Lohn bei 950 bis 1.040 Euro monatlich.

Gehalt nach der Ausbildung

Nachdem du die Ausbildung erfolgreich absolviert hast, ist auch mit deinem Ausbildungsgehalt Schluss. Du bekommst nun endlich dein erstes volles Gehalt. Das Einstiegsgehalt von Personaldienstleistungskaufleuten liegt bei 1.800 bis 2.300 Euro brutto. Wenn dir dies noch zu wenig ist, kannst du mit Weiterbildungen weitere Qualifikationen und Titel erwerben und so in eine höhere Position aufsteigen und dein Gehalt weiter verbessern.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren