Das verdient ein Fachkraft für Metalltechnik

1. Lehrjahr

1.010 EUR

2. Lehrjahr

1.065 EUR

Einstiegsgehalt

2.100 EUR

Wie viel verdient man eigentlich während der Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik? Wir haben die Antworten auf deine Fragen! 

Gehalt während der Ausbildung

Einer der vielen Vorteile einer Ausbildung ist, dass du vom ersten Monat an ein Ausbildungsgehalt bekommst. Zu wissen, dass du für deine harte Arbeit auch entlohnt wirst, ist ein gutes Gefühl. Im ersten Lehrjahr bekommst du ein monatliches Bruttogehalt von 970 bis 1.050 Euro. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt dein Lohn auf 1.020 bis 1.110 Euro. Dies sind selbstverständlich nur ungefähre Richtwerte, die genauen Konditionen werden in deinem Ausbildungsvertrag festgehalten. 

Gehalt nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung ist auch mit dem Ausbildungsgehalt Schluss. Jetzt kannst du dich auf dein erstes volles Gehalt freuen! Wie hoch dieses ausfällt, kann je nach Betrieb und Fachrichtung unterschiedlich sein. Dein Einstiegsgehalt kann zwischen 1.800 und 2.700 Euro liegen. Wenn du Berufserfahrung sammelst oder dich für eine Weiterbildung entscheidest, kannst du dein Gehalt in kurzer Zeit verbessern. 


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1253 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

3173 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

2992 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.