Musterbewerbung als Europakorrespondent / Europakorrespondentin

Mit einer Frau aus China oder einem Mann aus Italien Gespräche zu führen, traust du dir auf jeden Fall zu. Mit Fremdsprachen zu zaubern und eine Ausbildung als Europakorrespondent zu machen, ist dein Wunsch? Dann fehlt nur noch deine perfekte Bewerbung für deinen Ausbildungsplatz. Neben unseren allgemeinen Informationen und wichtigen Tipps und Tricks zum Thema Bewerbung, gibt es natürlich auch einige konkreten Dinge, die bei einer Bewerbung auf eine sehr sprachliche Ausbildung beachtet werden sollten: Dein Lebenslauf bietet zum Beispiel nicht nur Platz für deine schulische und berufliche Laufbahn, sondern eben auch für besondere Qualifikationen, wie Fremdsprachenzertifikate. Kannst du beispielsweise Zertifikate für die Sprachen Englisch oder Französisch angeben, beweist du damit, dass du bereits einige Kenntnisse auf dem jeweiligen Level mitbringst. Beachten solltest du dabei auf jeden Fall, dass Fremdsprachenzertifikate in der Regel nicht unbegrenzt gültig sind. Planst du also ein Zertifikat zu erwerben, solltest du den Kurs im Idealfall ein paar Monate vor deiner Bewerbung absolvieren. Hast du außerdem ein Praktikum im wirtschaftlichen Bereich gemacht oder beweist dein Schulzeugnis schon, wie begabt und begeistert du in den sprachlichen Fächern warst, dann solltest du diese Inhalte auf jeden Fall mit in deine Bewerbung aufnehmen.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Tourismuskaufmann / Tourismuskauffrau

Tourismuskaufmann / Tourismuskauffrau

77 freie Ausbildungsplätze

Tourismuskaufleute sind für die Reiseplanung ihrer Kunden verantwortlich. Sie organisieren, kalkulieren und verkaufen Privat- und Geschäftsreisen an Kunden und beraten diese fachgerecht zu möglichen Reisezielen, Flügen und Hotels.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau

175 freie Ausbildungsplätze

Immobilienkaufleute sind viel mehr als nur Immobilienmakler. Neben der Wohnraumvermittlung planen und betreuen sie Bauprojekte, arbeiten Finanzierungsmöglichkeiten aus und sind auch für die Wirtschafts- und Finanzplanung für Häuser- oder Wohnkomplexe zuständig.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Sport- und Fitnesskaufmann/ -kauffrau

Sport- und Fitnesskaufmann/ -kauffrau

157 freie Ausbildungsplätze

Sport- und Fitnesskaufleute bieten den Kunden in Fitnessstudios, Sportschulen, Wellnesszentren oder Schwimmbädern eine Rundum-Betreuung plus Beratung. Sie kümmern sich neben typischen Tätigkeiten im Bereich Sport auch um unverzichtbare Dinge, welche man jedoch oft nicht sofort sieht.