Voraussetzungen für das duale Studium

Für das kooperative Studium Bachelor of Engineering für Energie- und Gebäudetechnik sollten Bewerber die (Fach-) Hochschulreife vorweisen können. 

Eigenschaften und Fähigkeiten, die für die Ausbildung mitgebracht werden sollten sind:

  • eine Neigung zu Mathematik und Physik
  • technisches Verständnisgutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • volle Farbsehtauglichkeit
  • handwerkliches Geschick
  • zeichnerische Fähigkeiten
  • abstrakt logisches Denken

Bildungsweg

Ausbildungsintegrierendes duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Energie- und Gebäudetechnik

Ingenieure in der technischen und elektrischen Gebäudeausrüstung arbeiten in allen Bereichen des Bauwesens und legen dabei ein besonderes Gewicht auf den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Konzeption, die Planung, der Bau und der spätere Betrieb der Anlagen ist Ihre Hauptaufgabe. Sie sorgen dafür das die Anlagen ökonomisch und ökologisch die fortschrittlichsten Funktionen in Einfamilienhäusern, Verwaltungsgebäuden, Krankenhäusern oder Industriekomplexen erfüllen. 

Häufig gehören auch Vertriebstätigkeiten zu den Aufgaben der Ingenieure. Andere spezialisieren sich auf das überwachen der Inbetriebnahme und setzen sich mit Entsorgungsfragen auseinander. 

Deine AUBI-plus Jobmail

Lass deinen Bot für dich suchen!
Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen für deinen Traumberuf direkt per Mail zugeschickt.

Suchbot erstellen

Dualen Studienplatz finden

Du bist auf der Suche nach einem dualen Studienplatz als Energie- und Gebäudetechnik? Wir haben für dich zahlreiche freie duale Studienplätze bei den besten Ausbildungsbetrieben - die Personaler freuen sich auf deine Bewerbung!

Freie duale Studienplätze

Inhalte des dualen Studiums

Während des Studiums werden die Studierenden unter anderem folgende Inhalte behandeln:

  • Mathematik
  • Werkstoffkunde und Chemie Grundlagen
  • Statik und Dynamik
  • Räumliche Darstellung und CAD
  • Bautechnik- und Rohrleitungsbau
  • Themodynamik
  • Mathematik
  • Programmieren
  • Elektrotechnik im Gebäude
  • Angewandte Chemie
  • Gebäudeklimatik
  • Bauphysik
  • Festigkeit und Konstruktion
  • Strömungslehre
  • Allgemeinwissenschaften
  • Heiztechnik
  • Strömungsmaschinen
  • Regelungstechnik
  • Medienversorgung
  • Wärme- und Stoffübertragung
  • Sanitätstechnik
  • Labor
  • Messtechnik
  • Wahlpflichtmodule
  • Brandschutz
  • Bau- und Arbeitsrecht

Ablauf des dualen Studiums

Neben dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng) kann auch ein Anerkannter Ausbildungsabschluss erlangt werden.

Hilfreiche Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Analytisches Denken

Finde mit unserem Stärken-Check heraus, wo deine Stärken und Schwächen liegen, wie deine Eltern und Freunde dich einschätzen und erfahre, welche Berufe perfekt zu dir passen.

Wie gut passt das duale Studium Energie- und Gebäudetechnik zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Energie- und Gebäudetechnik genau der Richtige für dich.
Wenn du nicht studieren möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Maschinenbau

Maschinenbau

792 freie Plätze
Duales Studium | Ausbildungsintegrierendes duales Studium
Automation

Automation

17 freie Plätze
Ausbildungsintegrierendes duales Studium
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren