Ausbildung aufgrund guter Noten verkürzen: So stellst du den Antrag

Bei jeder staatlich anerkannten Ausbildung wird nach der Hälfte der Ausbildungszeit eine Zwischenprüfung absolviert, bei der du eine Note erhältst. Je nach Berufsbild fließt die Zwischenprüfungsnote zu einem gewissen Prozentsatz mit in die Abschlussnote mit ein oder es dient dir nur als Orientierung. Wenn du als Auszubildender in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb gute Leistungen zeigst, kannst du einen Antrag auf Verkürzung bei der zuständigen Stelle einreichen. Die Verkürzungszeit kann bis zu sechs Monate betragen.

Voraussetzungen für den Antrag zur Ausbildungsverkürzung

  • Notendurchschnitt besser als 2,49 in allen prüfungsrelevanten Berufsschulfächern
  • Betriebliche Leistungsbewertung besser als 2,49

Natürlich musst du die Voraussetzungen auch schriftlich belegen können. Hierfür musst du dem Antrag noch folgende Dokumente mit beilegen:

  • Zeugnis der Berufsschule
  • Leistungszeugnis oder Bescheinigung des Ausbildungsbetriebes
  • Zwischenprüfungsbescheinigung
  • Berichtsheft

Weiterführende Informationen

Folgendes könnte dich auch interessieren


Dein Weg als Lernling bei dm

Dein Weg als Lernling bei dm

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem dualen Studium? Dir ist selbstständiges Arbeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen wichtig? Dann beginne deinen Weg bei dm! Welche vielfältigen Möglichkeiten du dort hast und welche Projekte auf dich warten, erfährst du in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als eine Zeit der Besinnlichkeit, Freude und des Zusammenhalts. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde zieht es nach langen Monaten zurück in die Heimat und Familien finden an den weihnachtlichen Feiertagen wieder zusammen. Wenn du in dich hineinhorchst, ist es sicherlich auch für dich schon fast selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von dem leckersten Essen verwöhnt zu werden, oder?

Handel ist nicht gleich Handel: So wirst du Fachverkäufer

Handel ist nicht gleich Handel: So wirst du Fachverkäufer

Wenn du an den Einzelhandel denkst, fallen dir bestimmt sofort Supermärkte, Drogerien und Bekleidungsunternehmen ein. Dabei bietet dir der Handel viel mehr Berufschancen, als dir vermutlich im ersten Moment bewusst ist, denn besonders die Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer sind wahre Profis auf ihrem jeweiligen Gebiet. Wir stellen dir verschiedene Fachhandlungen vor, bei denen du eine Ausbildung absolvieren kannst.