202

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Firmen-Tablet
  • Debeka - Geschäftsstelle Singen
  • Singen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Garantierte Übernahme

Beginn

01.10.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Garantierte Übernahme
  • Gesundheitsvorsorge

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Heinrich Schmid GmbH & Co. KG
  • Tuttlingen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Stadtwerke-Tuttlingen GmbH
  • Tuttlingen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • S.I.M.E.O.N. Medical GmbH & Co. KG
  • Tuttlingen, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Firmen-Handy

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Mentoren-Programm
  • Seminare
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Ab sofort

Anzeigen

Ausbildung in Tuttlingen

Tuttlingen liegt im Süden von Baden-Württemberg und ist Mittelzentrum im Landkreis Tuttlingen. Mit seinen rund 35.000 Einwohnern zählt der Landkreis zu den bedeutendsten wirtschaftlichen Zentren der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
So spannend wie das Leben in Tuttlingen ist, kann auch die Ausbildung in der Stadt sein. Du findest in verschiedenen Branchen deinen passenden Ausbildungsplatz!

In Tuttlingen sitzen viele Unternehmen, welche Ausbildungsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen anbieten. Interessant ist die Technik-Branche, die ein breit gefächertes Ausbildungsangebot bereitstellt. Von Maschinen- und Anlagenführer über Zerspannungsmechaniker bis hin zu Kfz-Mechatroniker ist Vieles dabei. Im nahegelegenen Singen hat die Nestlé Deutschland AG einen Standort, vielleicht ist das Unternehmen genau der richtige Ansprechpartner für dich. Die Medizintechnik ist in Tuttlingen ebenfalls groß aufgestellt.
Zusätzlich sind die systemrelevanten Berufe wie zum Beispiel Fachkraft für Wasserversorgungstechnik und Augenoptiker gut vertreten. Auch Ausbildungsberufe im Handel ermöglichen dir, deine persönlichen Interessen im Beruf aufzugreifen. Vor allem lassen sich zahlreiche Schuhhersteller nieder, die ebenfalls ausbilden. Insgesamt bietet Tuttlingen ein sehr vielfältiges Angebot an Ausbildungsberufen. Hier ist für jeden angehenden Azubi etwas dabei!

Ausbildungsbetriebe in Tuttlingen & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Tuttlingen & Umgebung

Leben in Tuttlingen © photosforyou | Pixabay Public Domain

Leben in Tuttlingen

Die Stadt Tuttlingen blickt auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück und hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick erwarten würde. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die Burgruine auf dem dicht bewaldeten Honberg, die als eines der Wahrzeichen über Tuttlingen ragt. Die Burg Honberg wurde 1470 erbaut und gilt als erste moderne Festung auf württembergischem Territorium. Das umgebende Landschaftsschutzgebiet und die Ruine sind ein beliebtes Naherholungsziel für die Einwohner und Gäste in der Stadt.

Ein weiterer Mittelpunkt der Stadt ist die Donau. Mit knapp 2.860 Kilometern Länge ist sie der zweitlängste und wasserreichste Fluss Europas. Die Donau verbindet Tuttlingen mit bedeutenden, zahlreichen europäischen Städten, wie Wien und Budapest. Der Fluss macht einen der landschaftlich schönsten Abschnitte der Stadt aus. Mit dem Naturpark Obere Donau und der Donauversickerung bei dem Ortsteil Möhringen findest du in Tuttlingen zwei fantastische Ausflugsziele. Der Donauradwanderweg lädt zu schönen Spaziergängen und Fahrradtouren ein.
Nach der Arbeit kannst du außerdem viele aktive Programme nutzen. Von Basketball und Tanzen bis hin zum Fußball ist alles dabei.

Du besitzt kein Auto? Kein Problem. Tuttlingen verfügt über ein Stadtbus-Netz und ist an das regionale Bahnnetz angebunden. Der öffentliche Nahverkehr ermöglicht dir viele Stadtteile von Tuttlingen zu erkunden. Mit der Monatscard für Schüler und Azubis hast du die Möglichkeit, bei der Nutzung etwas Geld zu sparen.

Fakten über Tuttlingen
  • Im Jahr 1803 brannte die Stadt komplett nieder. Nach dem Wiederaufbau war die Stadt damals die modernste Stadt Württembergs.
  • Aufgrund von hunderten Medizintechnikunternehmen wird die Stadt auch "Welthauptstadt der Medizintechnik" genannt.
  • Die Stadt wurde vor ein paar Jahren noch "Schuhstadt" genannt, da sich durch die zahlreichen Gerbereien viele Schuhindustrien niederließen.

Top-Ausbildungsberufe in Tuttlingen

Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

27623 freie Ausbildungsplätze

Verkäuferinnen und Verkäufer kontrollieren, verkaufen und präsentieren Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehört zu ihren Aufgaben. 

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

33218 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

3334 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Duale Ausbildung
Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

12406 freie Ausbildungsplätze

Handelsfachwirtinnen bzw. Handelsfachwirte arbeiten in Unternehmen des Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing, Rechnungs- und Finanzwesen sowie um die Personalwirtschaft.

Duale Ausbildung | Weiterbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

9886 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.

Duale Ausbildung
Industriemechaniker / Industriemechanikerin

Industriemechaniker / Industriemechanikerin

2495 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Tuttlingen

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Tuttlingen?

In Tuttlingen gibt es aktuell ca. 1.335 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Tuttlingen?

In Tuttlingen gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Verkäufer / Verkäuferin
  2. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  3. Industriekaufmann / Industriekauffrau
  4. Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin
  5. Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

In welchen Bereichen stehen in Tuttlingen freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Tuttlingen besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Technik
  4. Büro und Verwaltung
  5. Metall

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!

Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen