Ausbildung zu Verwaltungswirtinnen und Verwaltungswirte im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022

Bezirksregierung Arnsberg

59821 Arnsberg
01.09.2022
Duale Ausbildung

Gestalte mit uns die moderne Verwaltung von morgen! 

Wir bilden ab dem 01.09.2022

Verwaltungswirtinnen und Verwaltungswirte (m/w/d)

im Beamtenverhältnis aus.

AUFGABEN

Die Aufgaben als Verwaltungswirt*in (Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt; früher mittlerer Dienst) sind abwechslungsreiche Büroarbeiten und von Einsatzgebiet zu Einsatzgebiet unterschiedlich. Sie erstrecken sich z. B. über die Beförderung von Lehrkräften, die Bearbeitung von Elternzeitberechnungen bis hin zu Genehmigungen für Schwerlasttransporte. Dabei werden Anträge bearbeitet, Rechnungen geprüft und ausgezahlt, sowie allgemeine Verwaltungsentscheidungen vorbereitet.

AUSBILDUNG

Die zweijährige Ausbildung als Verwaltungswirt*in im Beamt*innenverhältnis auf Widerruf beginnt zum 1. September. Die Ausbildung findet in theoretischen und praktischen Abschnitten statt. Die praktischen Abschnitte werden hauptsächlich am Standort Arnsberg durchgeführt. In Einzelfällen sind auch Abschnitte in Dortmund, Soest oder Hagen möglich.
Die theoretische Ausbildung findet in vier zentralen Lehrgängen am Institut für öffentliche Verwaltung in Hilden statt. In den Praxisabschnitten besteht einmal wöchentlich die Gelegenheit zu einem Selbstlernnachmittag.

Flexibilität ist gefragt

Verwaltungswirt*innen besitzen ein vielseitiges Tätigkeitsfeld und werden für die gesamte Landesverwaltung ausgebildet. Aus diesem Grund wird ein gewisses Maß an Mobilität innerhalb der Grenzen des Landes NRW erwartet.

VORAUSSETZUNGEN

Für eine Bewerbung setzen wir die Fachoberschulreife (mindestens Hauptschule Klasse 10 Typ B) voraus. Außerdem benötigst Du die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates.
Die Eignung der Bewerber*innen ermitteln wir im Rahmen eines Auswahlverfahrens. Eine Vorauswahl nach Zeugnisnoten findet nicht statt. Alle Bewerber*innen werden zunächst zu einem schriftlichen Test eingeladen. Je nach Ergebnis des schriftlichen Tests folgt ein mündlicher Auswahltermin.

VERDIENST

Die Anwärter*innen des Landes NRW erhalten eine Besoldung entsprechend der Anlage 12 zum Landesbesoldungsgesetz NRW. Diese richtet sich nach dem Einstiegsamt nach erfolgreicher Laufbahnprüfung und somit Abschluss des Vorbereitungsdienstes.

Das Einstiegsamt der Verwaltungswirt*innen liegt nach dem Vorbereitungsdienst bei A6. Somit erhalten diese eine Besoldung von 1.299,78 Euro.

ZUKUNFTSCHANCEN

Die Ausbildung endet mit Ablegen der Laufbahnprüfung. Das Land stellt bedarfsdeckend ein, so dass eine anschließende Übernahme in den Landesdienst sehr wahrscheinlich ist. Die weitere Verwendung kann bei einer Bezirksregierung oder einer anderen Landesbehörde erfolgen.

BEWERBUNG

Du hast Lust, Deine Ausbildung bei der Bezirksregierung zu machen, dann bewirb Dich Online über das Bewerbungsportal des Ministeriums des Innern des Landes NRW.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

In der Zeit vom 01.07.2021 – 30.11.2021 kannst Du dich ausschließlich online bei uns bewerben.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des § 2 (3) Sozialgesetzbuch IX sind erwünscht. Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen.

Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zu Verwaltungswirtinnen und Verwaltungswirte im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022 Ausbildung zu Verwaltungswirtinnen und Verwaltungswirte im Beamtenverhältnis (m/w/d) 2022
  • Bewerbungsfrist: 01.06.2021 - 30.11.2021
  • Mindestabschluss: Fachoberschulreife
    oder gleichwertiger Schulabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer förderlichen, abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 2 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.300,00 €
    • 2. Lehrjahr: 1.300,00 €
    • 3. Lehrjahr: 1.300,00 €
  • Referenz-Nr: AUBI-265821 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

59821 Arnsberg
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 5 Angebote am Standort

Frau Bettina Kamp

02931-82-2150
E-Mail anzeigen

Institut für öffentliche Verwaltung NRW

40724 Hilden