Medizintechnik

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs Medizintechnik erhalten ingenieurwissenschaftliche Grundkenntnisse, um medizinische Probleme lösen zu können. Sie erhalten außerdem Wissen über die Herstellung von beispielsweise Prothesen oder Herzschrittmachern und beschäftigen sich mit Diagnose- und Therapietechniken. Die Studierenden erwerben Kenntnisse über technische Geräte wie Defibrilatoren oder Herz-Lungen-Maschinen.

Inhalte:

  • Mathematik
  • Physik
  • Physiologische Messtechnik
  • Digitaltechnik 
  • Programmierung für Ingenieure
  • Biomechanik
  • Biosignalerfassung
  • Biomaterialien
  • Medizinische Prozessketten 
  • Medizinische Apparatetechnik
  • Medizinische Elektronik
  • Medizinische Signalverarbeitung und Visualisierung
  • Gesundheitsökonomie
  • Technisches Englisch

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Medizintechnik werden nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms als Bindeglieder zwischen Technik und Medizin eingesetzt.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Medizintechnik-Firmen
  • Krankenhäuser
  • Reha-Zentren
  • Planungs- und Beratungsbüros
  • Zertifizierungsstellen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben