Mechanical Engineering

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Mechanical Engineering vertieft und erweitert die Inhalte aus dem Bachelorstudium. Er ist zu den ingenieurwissenschaftlichen Maschinenbaustudiengängen zu zählen. Er orientiert sich an der beruflichen Praxis und erleichtert den Studierenden so später den Einstieg in den Beruf. Neben dem normalen fachlichen Wissen werden auch wichtige Kompetenzen wie zum Beispiel Teamfähigkeit vermittelt. Es bietet sich die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung.

Inhalte:

  • Angewandte Mechanik
  • Biomechanical Engineering / Rehabilitation Engineering
  • Design Engineering
  • Elastomer Technologie und Engineering
  • Fluiddynamik
  • Engineering of Fibrous Smart Materials
  • Industrielles Design und Herstellung
  • Mechanische Automation, Mechanik und Lasertechnik 
  • Multi Scale Mechanics
  • Produktionstechnik
  • Produktionsmanagement
  • Surface Engineering and Tribology
  • Thermal Engineering

Perspektiven

Auf dem Arbeitsmarkt besteht eine starke Nachfrage nach den verschiedenen Fachrichtungen des Maschinenbaus. Für die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengang Mechanical Engineering bieten sich viele unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Durch ihre guten Fremdsprachenkenntnisse sind sie attraktive Bewerber für viele Unternehmen. Anders als die Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudiengangs eignen sie sich auch für Führungs- und Leitungsaufgaben.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Groß, Mittel-, Kleinindustriebetriebe
  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Ingenieurbüros
  • Apparatebau
  • Forschungsinstitute
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Behörden
  • Zulieferindustrie
  • Schiffbau

Besonderheiten

Da der Studiengang an einigen Universitäten in englischer Sprache abgehalten wird, sind gute Englischkenntnisse eine wichtige Zugangsvoraussetzung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben