Architektur

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Vordergrund des Bachelorstudiengangs Architektur steht die Vermittlung von gestalterisch-künstlerischen Aspekten und deren Verknüpfung mit ökologischen und technischen Anforderungen. Außerdem erwerben die Studierenden Kenntnisse über die Grundlagen des Konstruierens und des Entwerfens sowie über die Komplexität des Bauens. Das Studium ist sehr praxisorientiert und versetzt die Studierenden in die Lage, auch komplexe Aufgaben schnell und ideenreich zu lösen.

Inhalte:

  • Grundlagen des Entwerfens
  • Grundlagen des Städtebaus
  • Gebäudelehre
  • Gestalten und Darstellen
  • Plastisches Gestalten
  • Darstellende Geometrie
  • Grundlagen der Architekturgeschichte
  • Architekturperspektive
  • Architekturgeschichte
  • Grundlagen des baukonstruktiven Entwerfens
  • Grundlagen der Bauphysik
  • Grundlagen der Tragwerkslehre
  • Baukonstruktives Entwerfen
  • Konstruktion und Technik
  • Bauphysik
  • Gebäudetechnik und Energieeffiz
  • Tragwerkslehre
  • Tragwerksentwurf
  • Bauaufnahme
  • Sanierungstechnologie
  • Bauökonomie

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs haben Zugang zu einem breiten Feld von Beschäftigungsmöglichkeiten.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Bauen im Bestand
  • Mitarbeit in einem Architekturbüro
  • Bauplanungsbüros
  • Denkmalpflege

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben