Applied Physics

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Applied Physics vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse der angewandten Physik und erweitert die Kenntnisse aus dem Bachelorstudium. Die Studierenden haben dabei die Möglichkeit, einen persönlichen Schwerpunkt zu wählen und die Inhalte so an ihre Interessen und beruflichen Vorstellungen anzupassen. Um interkulturelle Kompetenzen zu erwerben, ist meist ein Praktikum im Ausland vorgesehen.

Inhalte:

  • Material Physics
  • Optics and Biophysics
  • Fluid Physics

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Applied Physics sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, Führungs- und Leitungsaufgaben zu übernehmen oder eigenständige Forschungsprojekte zu realisieren und durchzuführen. Die breite, analytisch-methodisch orientierte Ausbildung eröffnet ihnen ein weit gestreutes Berufsfeld.

Mögliche Tätigkeitsfelder

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktion
  • Management
  • Beratung

Besonderheiten

Der Studiengang wird in englischer Sprache abgehalten, daher sind gute Englischkenntnisse eine wichtige Zugangsvoraussetzung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben