Start ins Berufsleben: So lief die Einführungswoche für die Azubis

Vor den 46 neuen Auszubildenden und dualen Studentinnen und Studenten der MADSACK Mediengruppe liegt eine aufregende Zeit. In den kommenden Jahren entwickeln sie sich unter anderem zu Mediengestalterinnen und Mediengestaltern, Fachinformatikerinnen und Fachinformatikern oder Medienkaufleuten Digital & Print. Die Einführungswoche soll auf diese erlebnisreiche Zeit vorbereiten.

Start ins Berufsleben: So lief die Einführungswoche 2022 für die Azubis
Start ins Berufsleben: So lief die Einführungswoche 2022 für die Azubis © MADSACK Mediengruppe

Zunächst ging es jedoch vor allem um eins: das Kennenlernen der Jahrgangsmitglieder. Am Montagmorgen trafen die Azubis und Dualis im Pressehaus in Hannover aufeinander. Dafür kamen die jungen Menschen aus Hannover,
Rostock, Lübeck, Potsdam, Leipzig und erstmals aus Kiel in den Räumen des MADSACK Medien Campus zusammen. Ein umfangreiches Frühstück und Kennenlernspiele halfen dabei, mehr übereinander zu erfahren und sich die vielen
Namen zu merken.
Azubis und Dualis erkunden gemeinsam MADSACK und Hannover
Was macht eigentlich der Kundendienst? Und wer steckt hinter der Unternehmenskommunikation? Antworten erhielten die Azubis und Dualis in kurzen Vorträgen. Nach den vielen Infos machten sie sich dann gemeinsam den Kopf bei
einem Outdoor-Escape-Spiel frei – und erkundeten dabei auch gleich die Niedersächsische Landeshauptstadt.

Weiter ging es am Dienstag mit Vorträgen über die Unternehmensstruktur, das Magazin des MADSACK Medien Campus und einer besonderen Challenge: Wer kreiert das beste TikTok-Video? Bei Krautsalat und Bratwürstchen begrüßte
am Abend schließlich Günter Evert, Konzernbereichsleiter Mitte, die jungen Kolleginnen und Kollegen.
Mittwoch und Donnerstag folgten zwei intensive Schulungstage. In Workshops erhielten die Azubis und Dualis konkrete Tipps für ihren künftigen Berufsalltag und eigneten sich erste Kenntnisse in relevanten Programmen an. Mit einem Eis in der Hand und dem Blick über Hannover ließ die Gruppe den Tag schließlich auf dem Dach des Pressehauses ausklingen.

„In der Einführungswoche können sich die Azubis direkt vernetzen“
Die Woche endete mit einer Führung durch die Räume des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) und einer Schnitzeljagd. Die beiden Organisatoren der Einführungswoche, Sina Warnecke und Niklas Barnert, selbst angehende Medienkaufleute im zweiten Lehrjahr, haben die Tage mit der 46-köpfigen Gruppe genossen.

„Gerade durch die Homeoffice-Zeit der letzten zwei Jahre wissen wir zu schätzen, dass die Azubis aller Standorte die Möglichkeit bekommen, die Einführungswoche vor Ort in Hannover zu erleben“, sagt Niklas. Er und Sina kennen den
 Mehrwert der ersten Woche aus eigener Erfahrung. „In der Einführungswoche können sich die Azubis direkt vernetzen und ihre Ansprechpartnerinnen und -partner kennenlernen“, sagt Sina.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung bei mittwald: Cool, locker und familiär
Ausbildung bei mittwald: Cool, locker und familiär

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG aus Espelkamp wurde mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet. Heidi Becker aus der AUBI-news-Redaktion sprach mit Ausbildungsleiterin Dominique Kleffmann und der angehenden Fachinformatikerin Andrea Dresing über die erfolgreiche Zertifizierung und die Besonderheiten der Ausbildung bei mittwald.

Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day
Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day

Schülerinnen und Schüler aufgepasst: Jedes Jahr findet der Mädchen- und Jungenzukunftstag - Girls‘ und Boys‘ Day - statt. Eine tolle Gelegenheit, Unternehmen, Organisationen Einrichtungen, Schulen und Hochschulen kennenzulernen, in rollenuntypische Berufe reinzuschnuppern und vielleicht sogar deinen Traumberuf zu finden!