Murrelektronik wurde 1975 in Oppenweiler gegründet und beschäftigt mittlerweile über 2.700 Mitarbeiter. Unter dem Motto „stay connected“ dreht sich hier alles um Automatisierungs- und Verbindungstechnik.

Erfolgreiche Unternehmen brauchen fachkundige Mitarbeiter mit Herzblut. Um das sicherzustellen, nimmt die Ausbildung bei Murrelektronik einen hohen Stellenwert ein. Das belegt nun auch ganz offiziell das Gütesiegel „BEST PLACE TO LEARN“. Dieses unabhängige Siegel kennzeichnet ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe. Um das Siegel zu erlangen, hat das Stammhaus von Murrelektronik einen definierten Zertifizierungsprozess durchlaufen.

Als Azubi bei Murrelektronik profitierst du von einer fachlichen und individuellen Betreuung in kleinen Gruppen und einer gezielten Prüfungsvorbereitung durch IHK-Kurse. Diese Professionalität spiegelt sich auch in der Auswertung wider: Die Azubis bei Murrelektronik können sich besonders gut mit Ihrem Ausbildungsbetrieb identifizieren. Sie sind stolz auf ihre Arbeit, mit 100% Einsatz bei der Sache und erzählen Freunden und Bekannten Positives über das Unternehmen.

Werde auch du Teil der Erfolgsgeschichte und informiere dich bei AUBI-plus über deine Möglichkeiten bei Murrelektronik

Folgendes könnte dich auch interessieren


Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Last-Minute-Börse: Jetzt noch deinen Ausbildungsplatz 2020 sichern

Der Ausbildungsstart 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Genau wie du sind viele Ausbildungsbetriebe noch auf der Suche nach neuen Azubis mit Beginn im August oder September 2020. In unserer Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse findest du Ausbildungsplätze und Lehrstellen aus allen möglichen Bereichen, die für 2020 noch frei sind.

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Studienplatz verwehrt? 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Das ist erstmal ein schwerer Schock: Nach der Bewerbung um einen Studienplatz in deinem Traumstudiengang erhältst du eine Absage. Dafür kann es unterschiedlichste Gründe geben. Dass dich das ziemlich runterzieht, ist normal, dennoch solltest du deinen Kopf nicht in den Sand stecken. Selbst in diesem Szenario gibt es einige Dinge, die du tun kannst, um das Beste aus der Lage zu machen. Wir geben dir fünf Tipps, wie es jetzt weitergehen kann und welche Alternativen infrage kommen.

Diese Berufe machen glücklich

Diese Berufe machen glücklich

Geld allein macht nicht glücklich! Das fand auch der Amerikaner Howard Gardner heraus. Dieser untersuchte im "Good Work Project", welche Berufe glücklich machen. Er befragte tausende Amerikaner, ob sie mit ihrem Beruf zufrieden sind und aus welchem Grund ihr Beruf sie so glücklich macht. Die Ergebnisse der Langzeitstudie beinhalten einige Überraschungen und zeigen, dass die bestbezahlten Berufe nicht immer die Berufe sind, die automatisch glücklich machen.