Die Ausbilder lobten ihre Azubis. Die Anforderungen an die Berufe sind während der Ausbildungszeit gestiegen. Neue Maschinen mit komplexen Bedienungen stellten Herausforderungen für das gesamte Team dar. Die Azubis wussten daher auch die Geduld ihrer Ausbilder zu schätzen, die sich auch nicht scheuten das Ein oder Andere auch ein drittes Mal zu erklären. Auch der Teamzusammenhalt und die vielen coolen Aktionen, wie zum Beispiel der Segelturn im Rahmen des Azubi-Wettbewerbs werden den Azubis positiv in Erinnerung bleiben.

Ob Tüftler mit handwerklichem Geschick, Kunststoffcrack mit einer Leidenschaft für große Maschinen oder Präzisionstyp mit Hang zur Perfektion – bei HEWI findest Du den Ausbildungsberuf, der zu Dir passt.  Für 2019 suchen wir Teamverstärkung in sechs spannenden und vielseitigen Ausbildungsberufen im technischen und kaufmännischen Bereich. Nutz’ deine Chance und werde Teil unseres Teams!

Weitere Informationen findest Du hier und unter: www.hewi-azubis.de!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Deine Chance bei HEWI

Zugegeben: Spricht man von einem barrierefreien Bad, denkt man zuerst an die Ausstattung in Krankenhäusern, die in erster Linie funktional sein müssen und mit einer ansprechenden Gestaltung meist wenig zu tun haben. Die Firma HEWI beweist, dass es auch anders geht und schafft Traumbäder für Menschen aller Altersgruppen und Lebenslagen. Als Arbeitgeber bietet HEWI viele spannende Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten. Vom kaufmännischen Bereich über Logistik bis hin zu Technik und Informatik ist alles dabei. Informiere dich jetzt über deine Möglichkeiten!

Werde GOLDBECKer/in – dein Karriereeinstieg in der Baubranche

Bei der GOLDBECK GmbH hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Karriere zu starten. Ob zunächst mit einem Praktikum oder einer Ausbildung bzw. einem dualen Studium – bei GOLDBECK stehen dir viele Wege offen. Das Unternehmen aus der Baubranche ist auch im europäischen Ausland tätig, sodass du später auch internationale Erfahrungen sammeln kannst.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können in einem Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Beispielsweise kann es passieren, dass sich Meinungsverschiedenheiten zwischen dir und deinem Ausbilder zu einer großen Diskussion entwickeln und ihr euch gewaltig streitet. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Du befindest dich aktuell in einer solchen Situation und bist verzweifelt, da du nicht weißt, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du Konfliktsituationen in Zukunft aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Nach oben