EDEKA Südbayern lud 660 neue Azubis zum großen Kick-off-Event ein

Diese Veranstaltung werden die 660 neuen Auszubildenden von EDEKA Südbayern so schnell sicher nicht vergessen: Zum Auftakt ins Berufsleben lud der Gaimersheimer Lebensmittelhändler seine frischgebackenen Nachwuchskräfte am 1. September in die Münchner Event-Fabrik ein. Auf dem Programm in der Landeshauptstadt stand ein bunter wie informativer Mix aus musikalischen Show-Acts, interessanten Vorträgen und Interviews sowie Filmen.

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“, betont EDEKA Südbayern-Vorstand, Claus Hollinger. „Die jungen Leute sind von der ersten Sekunde an vollwertige Team-Mitglieder und ein wichtiger Teil unserer EDEKA-Familie. Dieses gute Gefühl haben wir unseren neuen Kolleginnen und Kollegen in München vermittelt und so starten sie vertrauensvoll in ihre Ausbildung.“

Die Welt der Lebensmittel ist so vielfältig wie die Veranstaltung zum Ausbildungsstart. Und die beruflichen Laufbahnen der Azubis reichen von spannenden Aufgaben im Groß- und Einzelhandel über abwechslungsreiche Tätigkeiten im Verwaltungs- und IT-Bereich bis hinein in die renommierten Produktionsbetriebe, Backstube Wünsche und Südbayerischen Fleischwaren. Verbundübergreifend bilden die Gaimersheimer aktuell in insgesamt 29 verschiedenen Berufsprofilen aus. „Wir bieten ihnen einzigartige berufliche Perspektiven. Wir sichern so ihre Zukunft nachhaltig ab. Und das alles in einem modernen Arbeitsumfeld, das die Menschen in den Mittelpunkt rückt“, so Hollinger weiter. Für die Leiterin des Bildungswesens, Melody Achilles, macht noch ein weiterer Faktor im Ausbildungsprogramm von EDEKA Südbayern den entscheidenden Unterschied zu anderen Unternehmen aus: „Flexible Entwicklungsmöglichkeiten sind für jungen Menschen enorm wichtig. Bei uns können sie ihre Stärken beispielsweise als Frischespezialisten in unseren Märkten entdecken und nach einer Ausbildung immer noch ihren Traumberuf in der IT oder unserem Logistikbereich finden. Alles ist möglich.“

Sounds, Interviews und reichhaltige Erfahrungsschätze

Ein Countdown kündigte den Ausbildungsstart an, bevor die Kick-off-Veranstaltung in München für die Neu-EDEKANER vormittags um 10 Uhr mit einem kurzen filmischen Entree in die EDEKA-Welt begann. Die folgenden fünf Stunden hielten viele Überraschungen für sie bereit: Vorstandschef Claus Hollinger ließ es sich nicht nehmen, die angehenden Fachkräfte persönlich zu begrüßen. Seinen Willkommensworten folgten großartige Sounds von Beatbox-Künstler Robeat und auch die Pop-Band FRESCH rockte die Event-Fabrik. Im Anschluss eröffnete Lukas Dauser im Interview spannende Einsichten in sein Leben als Kunstturner und Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio. Einen schönen Vorgeschmack auf die kommenden Jahre lieferten ehemalige und aktuelle EDEKA Südbayern-Azubis ihren neuen Kolleginnen und Kollegen. Sie teilten im Verlauf der Veranstaltung wertvolle Erfahrungen und gaben alltagstaugliche Tipps für die Neustarter. Wichtige Themen wie "Toleranz", "Lebensmittelwertschätzung" und "Regionalität" erhielten eine Bühne und wurden dem jungen Publikum abwechslungsreich nähergebracht.

Zum Wettmelken auf den Jahrmarkt

Um ein ausgewogenes Event-Erlebnis zu schaffen, durfte der Spaßfaktor in München nicht zu kurz kommen. Actiongeladen, spielerisch und sportlich erlebten die Jugendlichen ihren zukünftigen Arbeitgeber auf dem eigens für sie eingerichteten EDEKA-Jahrmarkt. An den Ständen warteten neben zahlreichen weiteren Angeboten eine HulaHoop-Challenge, das große Wettmelken oder auch Torwandschießen und der XXL-Tischkicker auf die neugierigen Teilnehmer. „Die Resonanz unserer Azubis war klasse“, freut sich Melody Achilles. „Und ich denke, wir haben für alle ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt.“

Im Fokus: Attraktive Adresse für Bewerber bleiben

Das Ausbildungsangebot sowie den unternehmenseigenen Onboarding-Prozess entwickelt EDEKA Südbayern kontinuierlich weiter. Dabei setzt der Unternehmensverbund auf ein praxisnahes internes Schulungssystem, auf individuelle Persönlichkeitsförderung und darüber hinaus auch auf berufsbegleitende Studiengänge. „Wir bleiben als Ausbildungsbetrieb agil und in Bewegung, investieren stetig in das duale System und kreieren neue Konzepte, um für zukünftige Talente attraktiv zu bleiben“, erläutert Melody Achilles. Das echte Berufsleben und die Mitarbeit an konkreten Projekten stünden für die Azubis jederzeit im Fokus, so Achilles. „Sie sollen schon früh Verantwortung übernehmen und ihr erlerntes Wissen jederzeit einbringen können.“

Folgendes könnte dich auch interessieren


Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten
Berufsinfomesse Offenburg 2024: Die Bildungsmesse Nr. 1 im Südwesten

Die Berufsinfomesse Offenburg (BIM) bietet am 19. und 20. April 2024 von jeweils 9 bis 17 Uhr nahezu 2.700 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland. Freue dich auch in diesem Jahr wieder auf regionale sowie überregionale Aussteller. Nutze die Chance, einen Erstkontakt zu einem möglichen neuen Arbeitgeber aufzubauen und somit den ersten Schritt in deine neue berufliche Zukunft zu wagen.

Steuererklärung als Azubi
Steuererklärung als Azubi

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Auch für Azubis kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Du bist in der Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben – sie erfolgt freiwillig. Wir haben dir Gründe zusammengestellt, warum sich eine Steuererklärung aber auf jeden Fall lohnt!

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten
Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Du möchtest neben deiner Ausbildung noch etwas Geld dazuverdienen? Ein Minijob ist eine wunderbare Chance, dein Ausbildungsgehalt aufzustocken und deine finanziellen Möglichkeiten zu verbessern. Aber darf man während der Ausbildung einen Nebenjob haben? Wir beantworten dir, welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen du einhalten musst.

Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren