Karrieremöglichkeiten als Internationaler Eventmanager

Beschäftigungen finden ausgebildete Eventmanager/-innen in Veranstaltungsagenturen, bei Messe- und Ausstellungs- sowie Theater- und Konzertveranstaltern oder in der Tourismusbranche.

Nach ihrer Ausbildung müssen sich die Eventmanager/-innen meist entscheiden, welche Einsatzgebiete für sie in Frage kommen und worauf sie sich spezialisieren möchten. Das Spektrum reicht von der Spezialisierung auf bestimmte Veranstaltungsarten über die Finanzplanung bis hin zu Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Wer auf der Karriereleiter nach oben klettern möchte und eine leitende Position anstrebt, kann eine Weiterbildung ins Auge fassen. Dies kann z. B. eine Weiterbildung zum/-r staatlich geprüften Betriebswirt/-in sein.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Immobilienkaufmann

Immobilienkaufmann

147 freie Ausbildungsplätze

Immobilienkaufleute sind viel mehr als nur Immobilienmakler. Neben der Wohnraumvermittlung planen und betreuen sie Bauprojekte, arbeiten Finanzierungsmöglichkeiten aus und sind auch für die Wirtschafts- und Finanzplanung für Häuser- oder Wohnkomplexe zuständig.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Veranstaltungskaufmann

Veranstaltungskaufmann

85 freie Ausbildungsplätze

Veranstaltungskaufleute planen und organisieren Veranstaltungen nach Kundenabsprache. Dazu kalkulieren sie die Kosten für Catering und Service, buchen Räumlichkeiten und weisen Personal ein.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Kaufmännischer Assistent Fremdsprachen

Kaufmännischer Assistent Fremdsprachen

169 freie Ausbildungsplätze

Kaufmännische Assistenten des Fachbereiches Fremdsprachen übernehmen im Unternehmen eine übersetzende Funktion indem sie Unterlagen in eine andere Sprache übertragen, dolmetschen oder fremdsprachliche Korrespondenzen bearbeiten.

Nach oben