Wie werde ich Bahninstandhaltungsarbeiter / Bahninstandhaltungsarbeiterin?

Du solltest...
* handwerklich begabt sein,
* Spaß und Interesse an der Arbeit mit Technik haben,
* gerne an der frischen Luft arbeiten,
* mindestens eine weitere Sprache sprechen.

All das trifft auf dich zu? Wenn du jetzt noch die Berufsmatura vorweisen kannst und zwischen 18 und 29 Jahren alt bist, bist du perfekt geeignet für die Ausbildung zum Bahninstandhaltungsarbeiter!

Bildungsweg

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Berufsmatura

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

Eisenbahner / Eisenbahnerin im Betriebsdienst

3681 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.

Duale Ausbildung
Seilbahn-Mechatroniker EFZ

Seilbahn-Mechatroniker EFZ

Seilbahn-Mechatroniker und -Mechatronikerinnen sorgen für einen reibungslosen Seilbahnbetrieb. Sie kontrollieren und warten die Anlagen, führen Reparaturarbeiten an den Maschinen durch und beurteilen die Wetterlage, um passende Maßnahmen für den Seilbahnbetrieb einzuleiten.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr

Kaufmann / Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr

Kaufleute im Eisenbahn-­ und Straßenverkehr organisieren und verkaufen Transportdienstleistungen. Sie organisieren und überwachen den Transport von Personen und Gütern per Eisenbahn, Bussen und Lastkraftwaren, sind in der Kundenberatung tätig, arbeiten Angebote aus und wirken in der Personalplanung und kaufmännischen Steuerung ihrer Betriebe mit.