Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Arts Wirtschaftsprüfung?

Als dualer Student solltest du natürlich immer einige Voraussetzungen erfüllen, insbesondere Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Leistungsbereitschaft, denn ein duales Studium ist nicht ohne.
Welche Eigenschaften du zusätzlich für den Bachelor of Arts Wirtschaftsprüfung mitbringen solltest, siehst du hier:
  • logisches Denken
  • gute mathematische Fähigkeiten
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Interesse an unternehmens- und steuerrechtlichen Themen
  • Interesse an der Kundenberatung
Für den Zugang zur Uni oder Fachhochschule musst du außerdem das Fachabitur oder die Allgemeine Hochschulreife vorweisen können.

Du bist dir nicht sicher, ob dieser Studiengang wirklich der richtige für dich ist? Teste dich in unserem Berufsscout und finde es heraus!

Bildungsweg

Duales Studium (Praxisintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Inhalte des dualen Studiums

Studieninhalte

Während des Studiums erhältst du Einblicke in einen breit gefächerten Themenbereich. Neben den grundlegenden Betriebswirtschaftsthemen, wie Allgemeiner BWL, Statistik, VWL, Recht und Mathematik, sind insbesondere Wirtschaftsprüfung, Unternehmenssteuerrecht und Nationale und Internationale Rechnungslegung wichtig für dich. Alle Inhalte werden durch Projektarbeiten, Fallstudien und Planspielen ergänzend zu den Vorlesungen vermittelt, wodurch auch der kommunikative Aspekt des Studiengang Bachelor of Arts Wirtschaftsprüfung nicht zu kurz kommt und du optimal auf die Prüfungen vorbereitet bist.

Betriebliche Inhalte

Abwechselnd du den Studienphasen befindest du dich im Unternehmen und lernst dort die Grundlagen der Wirtschaftsprüfung kennen. Du lernst, wie du mit Wirtschaftsprüfungssoftware arbeiten kannst und welche Aspekte in der Unternehmens- und Kundenberatung besonders wichtig sind. Zudem erhältst du Einblicke in die Unternehmens- und Steuerprüfung.

Ablauf des dualen Studiums

Mit einem dualen Studium erlernst du nicht nur die Theorie in der Universität oder Hochschule, sondern kannst diese auch direkt im Unternehmen anwenden. So vertiefst du dein Wissen, machst erste Berufserfahrung und verdienst nebenbei auch noch Geld.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts BWL - Bank

687 freie Ausbildungsplätze

Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Diplom-Finanzwirt

1153 freie Ausbildungsplätze

Diplom-Finanzwirte haben umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Steuerwesens und des Allgemein- und Steuerrechts. Sie sind somit vielseitig einsetzbar und können unterschiedliche Aufgaben in der Steuerverwaltung übernehmen.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts in Banking and Finance

70 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche Kundenberatung, Marketing, Vertrieb, Organisation einschließlich EDV sowie Personalwesen.

Nach oben