Voraussetzungen für das duale Studium Anwärter für den gehobenen Archivdienst (Diplom-Archivar)?

Für das duale Studium zum Diplom-Archivar solltest du neben einer Fachhochschulreife auch folgende Interessen und Kenntnisse mitbringen:

  • Interesse an Geschichte
  • EDV-Kenntnisse
  • Sorgfältigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Genauigkeit

Bildungsweg

Duales Studium (Praxisintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Inhalte des dualen Studiums

Während des dualen Studiums zum Diplom-Archivar bekommst du theoretische und praktische Inhalte in der Hochschule und in deinem Ausbildungsbetrieb vermittelt:

Theoretische Inhalte:

  • Archivwissenschaft
  • Verwaltungswissenschaft
  • Historische Hilfswissenschaften
  • Geschichtswissenschaften

Praktische Inhalte:

  • Bewertung und Übernahme von Archivgut
  • Verzeichnung von Archivgut
  • Bestandserhaltung und Magazinierung
  • Benutzerbetreuung und Lesesaal
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ablauf des dualen Studiums

Unter bestimmten Voraussetzungen wie eine Vorbildung oder Leistung kannst du die Dauer des dualen Studiums zum Diplom-Archivar verkürzen. Diese musst du allerdings schriftlich beantragen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre

1398 freie Ausbildungsplätze

Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts BWL - Versicherung

2609 freie Ausbildungsplätze

Kunden im Außendienst akquirieren und beraten, Versicherungsleistungen verkaufen und Kunden vom Vertragsabschluss bis zur Schadensregulierung betreuen.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts BWL - Dienstleistungsmanagement

329 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche betriebliches Rechnungswesen, Beschaffung, Marketing, Vertrieb, Organisation einschließlich EDV sowie Personalwesen.

Nach oben