119

Beginn

01.10.2023

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Firmen-Handy

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Evers Automatisierungstechnik GmbH
  • Kleve, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • MSK – Verpackungs-Systeme GmbH
  • Kleve, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Kurt Pietsch GmbH & Co. KG
  • Kleve, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Hochschule Rhein-Waal
  • Kleve, Deutschland

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Audion Maschinenbau GmbH
  • Kleve, Deutschland

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • PROWERB Werbe- und Versandservice GmbH
  • Kleve, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Seminare
  • Langjährige Erfahrung

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Snacks & Obst
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Prämien
  • Seminare

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Die Marke Raab Karcher ist Teil der STARK Deutschland GmbH. Mit insgesamt 11 eigenständigen Marken und rund 5100 Kolleginnen und Kollegen sind wir an 220 Niederlassungen deutschlandweit vertreten.

Ausbildung in Kleve

Du träumst schon lange von einem Leben an der deutsch-niederländischen Grenze? Wie wäre es mit Kleve, der Perle am Niederrhein? Hier gibt es eine gute Mischung aus Handel, Gewerbe, Gastronomie und Kultur. In der ehemaligen Kurstadt bleiben keine Wünsche offen. Wie sagt man so schön? Hier ist die Welt noch in Ordnung!   

Mobilität ist ein weiterer Pluspunkt der Stadt. Über drei verschiedene und gut ausgebaute Bundesstraßen gelangst du zu einer Autobahn, die dir eine schnelle Anreise an dein Ausflugsziel ermöglicht. Alternativ steigst du einfach in einen der Züge am Hauptbahnhof, mit denen du jede Großstadt in NRW erreichst. Selbstverständlich kannst du auch einfach einen der Stadt- oder Regionalbusse nutzen, um deine Freunde zu treffen oder zu deinem Ausbildungsplatz zu kommen.

Kleve gilt als kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt des unteren linken Niederrheins. Das mittelständische Gewerbe ist besonders stark vertreten. Der Schwerpunkt liegt auf der Logistik- und Verkehrsbranche mit vielen spannenden Ausbildungsangeboten. Wenn du gerne im Einzelhandel arbeiten möchtest, stehen dir auch hier alle Türen offen. Kleve ist die Stadt der vielen Möglichkeiten!

Ausbildungsbetriebe in Kleve & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Kleve & Umgebung

Leben in Kleve. © Teka77 | canva

Leben in Kleve

In Kleve ist einiges los! Die Innenstadt zählt zu den beliebtesten Treffpunkten. In den geschmackvoll eingerichteten Geschäften wirst du garantiert alles finden, was du brauchst. Die Niederländer bezeichnen die Einkaufsstadt als „gezellig“, was so viel wie angenehm und freundlich bedeutet. Die Große Straße ist DIE Einkaufsstraße, durch die du unbedingt bummeln musst, denn von dieser Straße gehen noch viele weitere kleine Geschäftsstraßen ab. In der Zentrumsmitte wurde der Einkaufskomplex „Neue Mitte“ gebaut, in dem auf 9.000 Quadratmetern Fläche noch einige weitere Shops auf dich warten. Alles, was das Herz begehrt, oder?  

Da Kleve früher ein Kurort war, versteht es sich von selbst, dass du hier auf viele Parks und Grünanlagen triffst. Auch die Gastronomieangebote sind sehr vielfältig. Erst eine gemütliche Zeit im Park verbringen und anschließend etwas Leckeres essen und trinken - hört sich nach dem idealen Feierabend an, oder? Falls du nach der Arbeit eher Lust auf kulturelle Angebote bekommst, hat Kleve viel zu bieten. Ein Besuch im Museum Kurhaus Kleve, in der Stadthalle, in der großen Bücherei oder im Stadtarchiv sollten definitiv auf deiner Liste stehen. Selbstverständlich ist auch die Besichtigung der Schwanenburg ein Muss, schließlich handelt es sich um das Wahrzeichen der Stadt. Dort befindet sich auch der Schwanenturm, von dem aus du eine fantastische Aussicht auf Kleve hast!   

Als waschechter Klever gehört es für dich dazu, mit dem „fiets“ zu fahren. Solltest du dazu „Fahrrad“ sagen, wirst du sofort als Zugezogener enttarnt. Die Klever lieben es zu fietsen, wo und in welchem Tempo spielt keine Rolle. Verbringst du deine Zeit lieber im kühlen Nass, stehen dir auf dem Spoykanal, im Altrhein oder im Kombibad Sternbusch viele Optionen offen.

Zum Shoppen nach Düsseldorf, zum Fußballspiel ins Ruhrgebiet oder einfach eine spontane Tour zu Freunden? Als Azubi bist du zum Kauf des YoungTicketPlus berechtigt, mit dem du vergünstigt durch das gesamte Verkehrsgebiet fährst. Und das Beste kommt zum Schluss: Du darfst nicht nur jederzeit dein Fahrrad kostenfrei mitnehmen, werktags ab 19 Uhr und ganztags an den Wochenenden sogar eine weitere Person. Jetzt spricht nichts mehr gegen eine Ausbildung in Kleve, oder? Wenn wir dich überzeugt haben, bewirb dich jetzt auf einen der vielen spannenden Ausbildungsplätze in der Stadt!

Fakten über Kleve
  • Klever Platt wird wegen des Tonfalls von anderen als singend empfunden. Das Vokabular hat starke niederländische Einflüsse.
  • Der Klever Berg ist mit 106 Metern der höchste Berg am gesamten unteren Niederrhein.
  • Bis 1935 wurde die Stadt offiziell „Cleve“ geschrieben. Als Kurstadt wurde sie dementsprechend als „Bad Cleve“ bezeichnet.

Top-Ausbildungsberufe in Kleve

Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

36600 freie Ausbildungsplätze

Verkäuferinnen und Verkäufer kontrollieren, verkaufen und präsentieren Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehört zu ihren Aufgaben. 

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

39657 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Drogist / Drogistin

Drogist / Drogistin

16684 freie Ausbildungsplätze

Drogistinnen und Drogisten verkaufen Waren aus den Bereichen Kosmetik und Pflege, Gesundheit, Ernährung, Pflanzen- und Umweltschutz und Foto. Sie sorgen für reibungslose Abläufe im Laden, beraten Kunden und verwalten den Warenbestand.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

4719 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

4154 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Duale Ausbildung
Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik

5365 freie Ausbildungsplätze

Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

In Kooperation mit:

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Kleve

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Kleve?

In Kleve gibt es aktuell ca. 799 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Kleve?

In Kleve gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Verkäufer / Verkäuferin
  2. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  3. Drogist / Drogistin
  4. Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement
  5. Industriekaufmann / Industriekauffrau

In welchen Bereichen stehen in Kleve freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Kleve besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Büro und Verwaltung
  4. Technik
  5. Handwerk

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten