Psychologie

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang vermittelt den Studierenden die Psychologie als eine Wissenschaft, die den Menschen als soziales und kulturelles Wesen abbildet. Sie erhalten Wissen der Entwicklungspsychologie, der allgemeinen Psychologie und der Sozialpsychologie sowie der Diagnostik und der differentiellen Psychologie. Außerdem erlernen sie, wie sich Menschen im gesellschaftlichen Kontext entwickeln und unter ungünstigen Bedingungen seelisch erkranken. Auch die Genesung mit Hilfe psychologischer Mittel ist Teil des Studiums.

Inhalte:

  • Allgemeine Psychologie
  • Geschichte der Psychologie
  • Grundlagen der klinischen Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Sozialpsychologie Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Biopsychologie/Neurokognitive Psychologie
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Statistik, Wissenschaftstheorie und Methodenlehre
  • Methoden psychologischer Intervention

Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss in zahlreichen Feldern der Angewandten Psychologie kompetent und selbstverantwortlich arbeiten.  

Arbeitgeber finden die Absolventinnen und Absolventen beispielsweise

  • in Rehabilitationseinrichtungen,
  • in der Selbsthilfeförderung,
  • in der Gesundheits- und Versorgungsforschung,
  • in der Patientenberatung sowie
  • in der Gesundheits- und Versorgungsforschung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben