Kommunikationsmanagement

Abschluss
Bachelor of Arts / Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Das Bachelorstudienprogramm Kommunikationsmanagement vermittelt ein umfassendes Fachwissen, handwerklich-technische Fähigkeiten und Managementkompetenzen. Alles Qualifikationen, die für einen Beruf in der Kommunikatonsbranche benötigt werden. Um den beruflichen Einstieg weiter zu erleichtern, werden zusätzlich analytische Fähigkeiten ausgebildet und Praktikumsphasen absolviert.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Studium Generale
  • Grundlagen des Managements
  • Techniken der Kommunikation
  • Gesellschaft, Medien, Kommunikation
  • Praxis des Kommunikationsmanagements
  • Journalismus
  • Public Relations

Je nach Hochschule führt der Studiengang zum Abschluss Bachelor of Arts oder Bachelor of Science.


Perspektiven

Der Bachelorstudiengang Kommunikationsmanagement bereitet die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit im Bereich Organisationskommunikation vor, wobei der Schwerpunkt auf die Öffentlichkeitsarbeit gelegt wird. Die Berufsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. Dies macht unter anderem die besondere Attraktivtät des Studiengangs aus. Die AbsolventInnnen sind vor allem in Unternehmen, Verbänden oder Non-Profit-Organisationen tätig.

Mögliche Berufsfelder:

  • Mitarbeiter von PR-Agenturen
  • Pressesprecher
  • Event-Manager
  • Online-Experten 
  • Unternehmensberater

Besonderheiten

Der Studiengang kann in Vollzeit oder mit einer Verlängerung der Studiendauer auch in Teilzeit absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben