Kommunikations- und Informationswissenschaften

Abschluss
Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Kommunikations- und Informationswissenschaften beschäftigen sich die Studierenden mit modernen Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch oder Deutsch (als Fremdsprache) in Kombination mit Fächern wie Management und Kommunikation. Des Weiteren geht es nicht nur um die Sprache, sondern auch um die Kultur des interessierenden Landes, die Kommunikationsgewohnheiten und die Umgangsformen. Zudem erlernen sie den Umgang mit Marketinginstrumenten und lernen Management- und Kommunikationsprozesse in Betrieben kennen.

Inhalte:

  • Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch (je nach Wahl)
  • Einführung in die Unternehmenskommunikation und ICT
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Externe Kommunikation
  • Allgemeine Kommunikationsfähigkeiten
  • Organisation und Management
  • Statistik
  • Interne Kommunikation und Informationstechnologie
  • Kommunikationsforschung und Beratung
  • Unternehmenskommunikation, Kultur & Organisation
  • Internationale Unternehmenskommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Kommunikations- und Informationswissenschaften haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms die Möglichkeit, entweder direkt in den Beruf einzusteigen oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern. Sie können national und international im Kommunikationsmanagement und -training, in der Kommunikationsberatung und in der Forschung arbeiten.

Mögliche Berufe:

  • Unternehmenssprecher
  • Kommunikationsberater
  • Texter, Übersetzer
  • Sprachdozent, Kursentwickler
  • Marketingmanager, Verwaltungsmitarbeiter
  • Trainer/Consultant Unternehmenskommunikation/Kommunikative Fähigkeiten
  • Forscher

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben