Instruktionsdesign und Bildungstechnologie

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
5 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Instruktionsdesign und Bildungstechnologie erwerben die Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, um Workshops und webbasierte Lehr-/ Lernarrangements so zu konzipieren und umzusetzen, dass sie internationalen Standards genügen. Der Masterstudiengang ist ein Weiterbildungsstudium und wird als Teilzeitstudiengang absolviert.

Inhalte:

  • Psychologische Grundlagen
  • Methodische Grundlagen
  • Instruktionsdesign
  • Qualitätssicherung
  • Technische und wirtschaftliche Grundlagen
  • Organisation multimedialer Lernangebote

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Instruktionsdesign und Bildungstechnologie sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, auf der Grundlage psychologisch fundierter Methoden selbstentwickelte und fremde Lehr- und Lernangebote zu evaluieren und zu optimieren.

Ihre Tätigkeitsfelder finden sie überall dort, wo Lehr- und Lernangebote analysiert und bewertet werden müssen, sie können beispielsweise als Berater tätig werden.

Besonderheiten

Der Studiengang wird in Teilzeit absolviert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben