Logo - Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Julius-Maximilians-Universität Würzburg Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Bildungswissenschaften

97070 Würzburg
2020
Studium

Bildungswissenschaft (Master)

Der Master-Studiengang Bildungswissenschaft bietet ein wissenschaftlich fundiertes und zugleich praxisorientiertes Studium mit hervorragenden Perspektiven für ein äußerst vielfältiges Spektrum pädagogischer Handlungs- und Berufsfelder. Durch die Einrichtung kleiner Studiengruppen erfolgt die Arbeit in angenehmer und diskussionsoffener Atmosphäre. Unser vielseitiges Modulangebot eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihre pädagogischen Kenntnisse zu vertiefen, zu erweitern und in eigenen wissenschaftlichen Projekten Ihren individuellen Interessenlagen gemäß zu konkretisieren.

Zusätzlich unterstützt werden unsere Veranstaltungen durch die Einrichtung fakultativer Tutorien und verschiedener E-Learning Angebote.

Thematische Ausrichtung des Masters
Thematisch setzt der Master Bildungswissenschaft Schwerpunkte in den Bereichen Bildungs- und Wissenschaftstheorie, Kulturalität und Interdisziplinarität sowie auf die Auseinandersetzung mit Anwendungsfeldern der empirischen Bildungsforschung. Eine zusätzliche Spezialisierung findet in den Studienbereichen Bildungsmanagement und Kulturmanagement statt. Der Schwerpunkt Bildungsmanagement konzentriert sich auf die Bereiche Personal- und Organisationsentwicklung und bietet Ihnen ein vielseitig anschlussfähiges Profil. Der Studienbereich Kulturmanagement setzt sich dezidiert mit Fragen der Bildungs- und Kulturorganisation sowie der Vermittlung und Inszenierung von Kultur auseinander und eröffnet Ihnen somit Zugang zu einem äußerst abwechslungsreichen pädagogischen Tätigkeitsfeld.

Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen können Sie dem Studienverlaufsplan entnehmen.

Berufsfelder/-aussichten

Das Berufsfeld eines/r Pädagogen/in ist sehr breit gefächert. Zunächst kann zwischen den Zielgruppen der Erwachsenen-, Jugend- und Elementarbildung sowie der Sonderpädagogik unterschieden werden. Tätigkeitsfelder hierbei sind u.a. Beratung, Lehre, Konzeptionierung und Planung sowie Forschung. Der sechssemestrige Bachelor-Studiengang Pädagogik führt zu einem praxisorientierten Abschluss für viele pädagogische Handlungs- und Berufsfelder. Anschließend kann der Grad des Masters (M.A.) im Studiengang Bildungswissenschaft erworben werden.

Das große Spektrum an Arbeitsfeldern spiegelt die Vielfalt der Pädagogik wider und macht ein Studium dieses Faches attraktiv. Es ist möglich im Laufe des Berufslebens unterschiedliche Arbeitsfelder wahrzunehmen und dadurch abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche kennenzulernen. Bei einigen Arbeitsbereichen ist ein Masterabschluss Voraussetzung für den Berufseinstieg. Der Erwerb von studien- oder später berufsbegleitenden Zusatzqualifikationen wie z.B. Beratungs-, Mediations- und Supervisionsausbildung oder der Abschluss von Aufbaustudiengängen aus bestimmten Interessensgebieten ermöglicht einen noch flexibleren Wechsel zwischen unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern.

Hier einige Beispiele für mögliche Tätigkeitsfelder eines eines/r Pädagogen/in:

  • Private und öffentliche Erwachsenenbildung
  • Personal- & Organisationsentwicklung
  • Personal Recruiting (Personalbedarfsplanung, Personalbeschaffung etc.)
  • Trainingsbereich (z.B. Führungskräftetraining, Teamentwicklung etc.)
  • Coaching & Supervision
  • Forschung (z.B. an Universitäten, Instituten und in EU-Projekten)
  • Familien- & Erziehungsberatung
  • Sozialberatung (z.B. Schwangerschaftsberatung, Suchtberatung, Aufklärungsarbeit etc.)
  • Fachberatung für Tagesstätten & Einrichtungen
  • Gesundheitsberatung/-erziehung
  • Schulsozialarbeit
  • Jugendbildung, -hilfe und -arbeit
  • Umweltbildung (u.a. auch im erlebnispädagogischen Bereich)
  • Interkulturelle und politische Bildung (div. Träger und Bildungsstätten)
  • Museale und theaterpädagogische Bildung
  • Berufsfördermaßnahmen, berufliche Wiedereingliederung, Berufsberatung und beruflicher Weiterbildungsbereich
  • Frühförderung (z.B. im Bereich Motopädagogik)
  • Sonderpädagogischer Erziehungsbereich (z.B. Heim/Internat/Tagesstätte etc.)


Ihre Bewerbung für die Masterstudiengänge müssen Sie frist- und formgerecht bis zum 15. Januar für einen Studienbeginn zum Sommersemester, bzw. bis zum 15. Juli für einen Studienbeginn zum Wintersemester online über das Master-Bewerbungsportal bzw. über die Fakultät beantragen.

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Bildungswissenschaften Bildungswissenschaften
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-5591 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

97070 Würzburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 149 Stellen am Standort

Zentrale Studienberatung

+49 (0) 931 3183183
E-Mail anzeigen
Nach oben