Informationstechnologien & IT-Marketing

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der BA- Studiengang Informationstechnologien und IT-Marketing legt einen Schwerpunkt auf technische Tätigkeiten und die praxisnahe Ausbildung von Fachkräften an der Schnittstelle von Informationstechnologien und Wirtschaft. Vermittelt wird neben allgemein wissenschaftlichem Wissen auch fachspezifisches Wissen in den Basistechnologie-Themen und in der angewandten Betriebswirtschaft.

Inhalte:

  • General English
  • Business English
  • Zeitmanagement
  • Teamfähigkeit und Teamarbeit
  • Konfliktmanagement
  • vernetztes Denken und Handeln
  • Kommunikationstechniken
  • Mathematik
  • Angewandte Physik
  • Audiovisuelle Grundlagen
  • Informatik
  • Statistik
  • Software Analyse und Design
  • Software Engineering
  • Software Implementierung
  • Software Quality Assurance
  • Web Systeme
  • Web Anwendungen
  • Netzwerktechnik
  • Datenbanken
  • Sicherheit in Computernetzen
  • BWL
  • Projektmanagement
  • Marketing Management
  • Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Business Planning
  • Wirtschaftsinformatik
  • E-Business und E-Commerce
  • verschiedene Wahlfächer

Perspektiven

Die möglichen Berufsfelder für Studenten im IT und IT-Marketing- Bereich sind äußerst vielseitig. Durch die Ausweitung der elektronischen Geschäftsprozesse werden die Möglichkeiten noch umfassender. Die Aufgabenfelder orientieren sich natürlich an der Größe der Betriebe und reichen vom Management technischer Projekte über die IT-Beratung und -planung, bis zur Analyse von Informationssystemen und elektronischen Geschäftsprozessen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Softwareeinführung und -schulung
  • Software Engineering
  • System- und Netzwerkbetreuung
  • Akquisition und Vertrieb
  • Integration heterogener Systeme
  • Entwicklung von E-Business Lösungen
  • Anpassen von Standardsoftware
  • Ermittlung unternehmensspezifischer Anforderungen
  • IT-Consulting und Management
  • Umfeldanalysen
  • Onlinemarktforschung
Mögliche Berufsfelder:
  • Hard- und Softwareindustrie
  • Medienwirtschaft
  • Beratung und Consulting
  • Werbe- und PR-Branche
  • Geld-, Kredit- u. Versicherungswesen
  • Versorgung (Energie, Wasser etc.)
  • Öffentliche Verwaltung
  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • Bildungsinstitutionen
  • Transport und Logistik
  • Produktions- und Handelsbetriebe

Besonderheiten

An vielen Hochschulen ist optional ein Auslandssemester möglich.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben